Installation SSD + alte SATA-Platte soll drin bleiben?

5 Antworten

AHCI solltest Du immer aktiviert lassen.

Prinzipiell sollte es aber kein Problem geben, wenn Du deine SSD einfach einbaust und die HDD drin lässt.

Du musst aber beachten:

Wenn Du einfach nur einbaust, dann ist das Windows immer noch auf der HDD. Damit das Windows von der SSD bootet, musst Du es auch auf der SSD neu installieren.

Hier empfehle ich dir, vorher die HDD auszubauen, sonst hast Du am Ende den MBR auf der HDD (frag mich nicht, warum) und dann kannst Du die nicht mehr so einfach ausbauen, weil Windows dann nicht mehr startet.

Dann brauchst Du auch kein Backup machen, die HDD wird ja nicht überschrieben, das Windows bleibt darauf und Du kannst auf alles zurück greifen.

Beachte aber:

Die HDD hat dann neben der SSD noch zusätzlich ein funktionierendes Windows und alles wichtige zum booten drauf. Du musst im BIOS die Boot-Reihenfolge so ändern, dass die SSD ganz oben steht, oder Du nutzt den BootManager um darüber direkt die SSD auszuwählen. Tust Du das nicht, bootet der Rechner von der HDD und startet das alte Windows.

PS:

Selbst Programm-Keys kann man auslesen, wenn das alte Windows nicht gestartet ist - zumindest wenn die Keys von Windows verwaltet werden.

Das Tool ProduKey kann das automatisch für das aktuelle Windows auslesen - oder auf Basis einer Registry-Datei, die Du nur raus suchen musst.

Nun hab ich gelesen, dass man für die SSD im BIOS den AHCI-Mode aktivieren muss.

Das empfiehlt sich nicht nur für SSD´s, sondern generell für SATA-Platten.

Wie muss ich nun vorgehen, um die SSD als primäre Festplatte für Windoof etc. einzurichten und die aktuelle als sekundäre als Datenspeicher?

Du installierst Windows auf der SSD und stellst im BIOS um, dass von dieser Festplatte gebootet wird. Es gibt mit Sicherheit genügend Anleitungen im Netz, wenn du dir unsicher bist, wie du genau vorgehen musst.

Muss man noch wie damals, da auch diese Stecker an den Festplatten umstecken um Master/Slave u.s.w. einzustellen?

Das gibt es bei SATA-Platten nicht mehr.

Nun hab ich gelesen, dass man für die SSD im BIOS den AHCI-Mode aktivieren muss.

Nicht speziell für eine SSD, sondern generell auf AHCI stellen.

um die SSD als primäre Festplatte für Windoof etc. einzurichten und die aktuelle als sekundäre als Datenspeicher

Ich gehe mal davon aus, daß Du Win 10 komplett neu installieren willst, Deine eigenen Daten sind weggesichert.

Du baust die SSD ein (irgendwelche Jumper gibt es bei SATA-Technik nicht mehr), ziehst aber die Anschlüsse der alten Platte temporär ab.

Erstelle Dir mit dem Media Creation Tool von Microsoft einen bootfähigen Win 10-Installationsdatenträger (gleiche Win 10-Edition wie der Product Key, den Du brauchst!) auf DVD oder USB-Stick (mind. 4 GB Größe):

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Mit DVD oder USB-Stick den Rechner booten (entweder das Medium über das Bootmenü auswählen oder im BIOS temporär DVD/USB-Stick an die 1.Stelle der Bootreihenfolge setzen) , bei der Installation den Product Key eingeben, fertig.

Den kompletten Vorgang kannst Du hier in einem 2-teiligen Video ausführlich anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=CqYSC8dHEwU

Wenn Win 10 installiert ist, kannst Du die alte Platte wieder anstöpseln und in der Datenträgerverwaltung komplett neu nach Deinen Wünschen partitionieren/formatieren.

SSD an welche SATA-Buchse?

Moin!

Ich würde gerne eine SSD in meinen Rechner einbauen. Habe ein Gigabyte GA-H55M-USB3 Mainboard mit 5 blauen und 2 weißen SATA-Anschlüssen.

Wo sollte die SSD dran? Da gibt es doch sicher einen Unterschied, oder?

Laut Anleitung:

Chipset:

 

  1. 5 x SATA 3Gb/s connectors (SATA2_0, SATA2_1, SATA2_2, SATA2_3, SATA2_4) supporting up to 5 SATA 3Gb/s devices

GIGABYTE SATA2 chip:

  1. 2 x SATA 3Gb/s connectors (GSATA2_5, GSATA2_6) supporting up to 2 SATA 3Gb/s devices

Ich würde die jetzt einfach an einen der blauen Anschlüsse packen. Sollte ok sein, oder?

Ich habe außerdem gelesen, dass man vor der Windows-Neuinstallation (Win10) vorher AHCI im BIOS aktivieren sollte. Hier gibt es aber zwei Einstellungen:

  • SATA AHCI Mode
  • Onboard SATA/IDE Ctrl Mode

Bei beiden kann man AHCI auswählen. Sollte es bei beiden aktiviert werden oder nur bei einem?

Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen. Danke schonmal!

LG Roman

...zur Frage

ahci einstellen (rechner fährt nicht hoch)

ich habe mir eine ssd festplatte zugelegt jetzt hab ich gelesen das die festplatte im AHCI Modus besser/schneller läuft.

Jetzt hab ich Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\services\msahci die 3 auf 0 gestetzt hab mein rechner neu gestartet um in BIOS zu gehen hab dort auch von RAID auf AHCI umgestellt danach gespeichert und rechner neu gestartet jetzt beim hochfahren bleibt der rechner bei der windowsfahne stehen kommt kurz Bluescreen und fährt wieder runter.

um den rechner jetzt wieder hochfahren zu lassen muss ich ins BIOS und wieder von AHCI auf RAID umstellen, dann fährt er ganz normal wieder hoch.

Jetzt ist meine frage hab ich iwas falsch oder vergessen?

...zur Frage

Neue Festplatte, aber keinen weiteren Sata Steckplatz?

Ich habe bereits 2 Festplatten an meinem Mainboard angeschlossen, dennoch würde ich gerne eine weitere Festplatte einbauen, allerdings ist mir aufgefallen dass ich nurnoch 5 Sata2 Steckplätze zur Verfügung habe. Ich möchte meine SSD (sata 3) damit nicht abdrücken.

Gibt es eine andere Möglichkeit ohne ein neues Main oder ne größere Platte zu kaufen? Ich habe etwas von Sata Controllern gehört.. wie funktionieren diese und wie müsste ich diese konfigurieren?

...zur Frage

Reboot and Select proper Boot device - Was tun?

Ich habe mit dem Live-Updater von MSI einen Realtalk Treiber aktualisieren wollen. Ich habe im Installationsverlauf auf Jetzt Neustarten oder so etwas in der Art gedrückt und nun habe ich die Meldung "Reboot and Select proper Boot device or Insert Media in selected Boot device and press a key". Das Problem dabei ist, dass meine Roccat Tastatur nicht erkannt wird und ich auch mit einer alten an diesem alten Tastaturport nicht ins BIOS komme. (Aber zumindest reagiert es, wenn ich nach der Fehlermeldung eine Taste drücke mit der alten, also dann steht die Fehlermeldung erneut da.) Ich hoffe es kann jemand helfen. Ich habe letztens eine SATA-SSD eingebaut und bis jetzt ging auch alles gut... Ich hoffe ich habe mein Problem verständlich beschrieben und dass jemand eine passende Lösung parat hat.

...zur Frage

BIOS unterstützt kein AHCI wobei nötig für SSD. SSD nicht 100% Funktionstüchtig?

Hallo,

Ich hab mir gestern ne SSD eingesetzt und plötzlich im Samsung Magician gesehen das er die Platte als AHCI braucht und nicht als RAID.

Nun kann mein Mainboard leider aber nur RAID und ATA jedoch gibt es keine Option für AHCI. Ich besitze das Dell Mainboard eines XPS 8100 und der BIOS Version A05 die leider auch kein Update mehr bereit hält.

Gleicht RAID nun dem AHCI oder habe ich da falsche Informationen?

Funktioniert TRIM auf der SSD?

Danke für Antworten! MfG Eddy

...zur Frage

Wie aktiviere ich den ahci mode(msi)?

Hallo wie aktiviere ich im bios den ahci mode für eine ssd(macht man das überhaupt im bios?)auf dem bild unten ist das bios ich finde aber nirgends eine einstellung dafür

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?