Instagrambilder bei Google

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Siehe FAQs von Instagram: "All photos are public by default which means they are visible to anyone using Instagram or on the instagram.com website. If you choose to make your account private, then only people who follow you on Instagram will be able to see your photos." Das bedeutet wohl auch, dass die Instagram -Seite von Google analysiert werden kann und in die Suchergebnisse aufgenommen wird.

Sobald Du dein Profil auf "Privat" setzt geschieht dies wohl nicht mehr. Allerdings wird es eine ganze Weile dauern, bis die Suchergebnisse bei Google nicht mehr angezeigt werden. Du kannst auch einen Antrag bei Google auf Löschung der Suchergebnisse stellen. Das dauert jedoch ungefähr genau so lang ;)

Abschliessend mein ganz private Meinung: Ich wundere mich immer wieder sehr, wenn Menschen Bilder oder anderen sog. Content auf öffentliche Portale ins Netz hochladen und sich dann wundern, das andere das sehen können. Wenn Du deine Bilder nur bestimmten Personen zugänglich machen möchtes gibt es dafür andere Dienste. Du kannst z.B. bei Picasa/Google+ ganz genau darüber bestimmen, wer deine Bilder sehen kann und wer nicht. Und diese Bilder tauchen auch nicht in den Suchergebnissen von Google auf.

Was möchtest Du wissen?