Instabilität im Knie nach Sturz?

1 Antwort

Dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit das Kreuzband nicht stabil ausgeheilt...

so lassen kann dazu führen, dass das Knie vorzeitig Verschleisst...

ich würde damit noch mal zu jemanden gehen, der sich gut mit Knien auskennt. Z.B die Sportkliniken oder Orthopädischen Kliniken.

Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold

Kurz nach Bänderverletzung wieder umgeknickt?

Hallo bin vor ca 5 Wochen beim Fußball umgeknickt müsste ne Schiene tragen, war aber nicht weiter wild. Arzt hat gesagt 3 Wochen kein Sport hab aber nach 1,5 Wochen wieder angefangen und hatte keine Probleme. 5 Wochen nach der Verletzung wurde ich beim Fußball wieder gefoult und ich hatte kurz starke Schmerzen. Die gingen schnell vorüber und ich könnte fast wieder normal laufen hab auch einen Tag danach wieder Sport gemacht (immer mit Bandage auch als ich umgeknickt bin). Die Schwellung war auch fast weg bis ich dann duschen gegangen bin(warm). Auf einmal würde es sehr blau, schwellte schnell wieder an und tat sehr weh. Als ich aus der Dusche wieder raus kam wurde es wieder sehr schnell besser. Ist das was ernstes? Ich hab am Vortag noch ohne Probleme Sport gemacht wo der Fuß stark belastet wurde. Ich weiß nicht wie es bei einem Bänderriss oder einer bänderdehnung ist

...zur Frage

Bekommt man wenn man keine Kreuzband OP macht viel schneller Arthrose?

Hallo,

Als ich 12 Jahre alt war, hab ich mir das vordere Kreuzband gerissen. (Ja richtig gehört, schon mit 12 da ich beim Fußball spielen umgeknickt bin) Der Arzt war erstaunt da ich traurigerweise sein jüngster Kreuzbandriss Patient war den er jemals behandelt hatte....... ich wurde geröntgt und die Diagnose war klar: vorderes Kreuzband komplett gerissen. Der Arzt sagte das man für so etwas normaler weise eine OP macht aber da ich ja noch wachse würde das nicht gehen also erst mit 20 oder 21 Jahren. Er sagte mir das ich Fussball weiterspielen falls sich mein Knie stabil anfühlt, damals hat es sich auch stabil angefühlt, habe aber dennoch mit dem
Fussball spielen aufgehört. Ich lief 1 Monat auf Krücken und wurde 2 Wochen mit dem
Taxi zur Schule gefahren. Als dieser Monate langer Schmerz dann aufhörte, konnte ich dann bereits laufen auch rennen und Fahrrad fahren alles mögliche konnte ich machen trotz gerissenen Kreuzband, bis es dann plötzlich erneut passierte, im Sportunterricht in der Schule... in der Kurve umgeknickt, selbes Knie obwohl ich kein Kreuzband mehr hatte... großer Schmerz erneut.... ab da an wurde mir bewusst das ich in Kurven echt aufpassen muss damit das nicht nochmal passiert. Heute bin ich 17, lebe also schon 5 Jahre ohne vorderen Kreuzband und habe per Zufall auf einer Internet Seite gelesen das man ohne Kreuzband total anfällig für Arthrose ist, also das man dann im 50. Lebensjahr oder so extreme Arthrose verspüren wird und das hat mich zu dieser Frage hier hergebracht.... im Internet steht das man sich schonen muss, wenig Sport machen soll und das Knie wenig auslasten soll falls man kein Kreuzband hat um Arthrose zu vermeiden... doch das hat mir niemand gesagt? Ich war 12... ich hab von 12 bis heute an Sport gemacht, 30 Kilometer Fahrrad gefahren am Tag, Kisten geschleppt, rodeln gegangen, jeden Samstag 20 Kilometer gelaufen um Zeitungen zu verteilen, also so stark wie möglich das Knie ausgelastet, weil es mir aktuell auch keine Probleme bereitet... doch dann lese ich das man davon Arthrose bekommt und man sich schonen sollte? Bin ich jetzt total gefährdet Arthrose zu bekommen? Die OP könnt ich frühestens mit 21 machen. In den letzten Monaten spür ich im übrigen eine höhere Instabilität als bisher da ich mal irgendwie in der Nacht mit Kreuzband Schmerz aufgewacht bin aber dann einfach weitergeschlafen bin... ich hab also im Schlaf das Knie irgendwie verrenkt und seit dem hab ich jetzt zwar keine Schmerzen aber irgendwie eine leicht erhöhte Instabilität aber das ist nur eine Sache am Rande.... Meine hauptsächliche Frage ist halt:

Werde ich als Kreuzband Patient wirklich früher Arthrose an dieser Stelle bekommen als andere Menschen? Hab ich das Knie zu stark ausgelastet (mir hat es ja niemand gesagt... der Arzt sagte sogar trotz der Diagnose das ich fusssball weiterspielen könnte, falls sich mein Knie stabil anfühlt)? Was soll ich tun?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

linkes Knie nach Sturz wärmer als rechtes Knie

Ich bin am Sonntag die Treppe runtergefallen dannach hat das Knie geschmerzt und ist immer eingeknickt beim Laufen. War dann in der Notaufnahme, gebrochen ist nichts, aber evtl. ist ein oder mehrere Bänder gerissen, da es im Moment eh zu stark geschwollen, als das man da jetzt was machen könnte daher soll ich erst in Ca 2 Wochen zum MRT. Habe dort eine Schiene gekriegt. Mein Problem ist jetzt das mir heute aufgefallen ist das das Knie sehr warm ist und ich wenn ich die Hand auflege auch ein Pochen spüre, das andere Knie pocht nicht. Meine Frage ist jetzt kann das noch 2 Wochen warten oder sollte da schön vorher mal nochmal ein Arzt draufschauen?

...zur Frage

Umgeknickt Krankenhaus oder Hausarzt?

Hallo! Erstmal Frohes Neues und ein Gesundes!

Gestern hab ich mit meiner gefeiert und natürlich war ich dicht. Bin gesprungen und mit dem linken Knie aufgelandet sprich volles Gewicht darauf und dementsprechend um geknickt (nach außen) Es ist nicht geschwollen und auch keine Verfärbung zusehen aber ich habe von einer Skala von 1-10 (10 das stärkste)9-10 an Schmerzen also extreme. Und ich habe auch Bewegungseinschränkung (starke) und Druckschmerz. Bei der kleinsten Bewegung tut es schon sehr weh. Bei kleinsten Druck auch. Sollte ich direkt heute noch ins Krankenhaus oder zum Hausarzt abklären?

...zur Frage

Fuß umgeknickt nach Sturz aus höherer Höhe

Ich bin vor ca. 4 Wochen mit dem rechten Fuß beim volleyball spielen umgeknickt. Ich wollte einen ball übers Netz schlagen und bin beim landen auf den umgeknickten Fuß gefallen. Es hat laut geknackt und ich konnte lange ohne schmerztabletten nicht laufen doch der Arzt konnte mir keine genaue Diagnose stellen (habe eins woche eine aircast schiene getragen) doch der außen Knöchel ist immer noch geschwollen und an der Innenseite habe ich auch schmerzen sollte ich nochmal zum Arzt gehen? Kann es doch was ernsteres sein?

...zur Frage

Knöchel verletzt und nochmal umgeknickt?

Hallo! Ich habe mir an Weihnachten die Bänder am Knöchel gezerrt und bin seitdem mehrmals umgeknickt. Ich werde am Montag auch nochmal zum Arzt gehen. Jetzt aber meine Frage meint ihr dass durch dass häufige umknicken die bänder überdehnt werden und evtl. reißen könnten? Und soll ich mir eine Bandage oder eine Schiene verschreiben lassen? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?