Inspiration zum einschlafen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hätte ne Idee, du bist auf einer Party siehst einen "netten" gut aussehnden Typen und er dich kurtz darauf redet er dich an. Nach dem Ihr getrunken und getanzt habt frägt er dich ob du mit ihm gehen möchtest, du denkst dir nicht bei und sagst ja. Als ihr aber drausen seit fällt dir auf er läuft in eine abgelegene Ecke du frägst ihn wo ihr hin geht er antwortet mein Auto steht dahinten auf einmal tauchen zwei Männer hinter dir auf und umzingeln dich und zärren dich in das Auto doch du hast dein Handy noch und versuchst was riskantes...

Ich hoffe der Anfang geht klar ich wusste garnicht dass man so einschlafen kann ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HieraFira99
29.06.2016, 23:20

danke doch also ich persönlich finde es gut weil dann denkt man nicht über unwichtigen mist nach und is 3 stunden wach und dann habe ich noch son bissel was für mein animeherz😂😂

0

Lies einfach im Bett und, wenn du das dann weg legst, denkst du automatisch weiter über das Buch nach :) Oder du schläfst schon beim Lesen ein, weil das, wenn du es immer vor'm Schlafengehen machst, eine "hypnotisierende" Wirkung bekommt, die dich automatisch einschlafen lässt, wenn du ein paar Minuten gelesen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lies mal zur Abwechslung ein Buch.

Das würde nicht nur deine Einschlaf-Phantasien mit neuem Material füttern sondern hätte außerdem noch den nicht zu unterschätzenden Nebeneffekt, daß es deine Rechtschreib- und Grammatikfertigkeiten auf ein akzeptables Niveau heben würde. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit Jahren ein Bild, das ich zum einschlafen nutze. Ich stelle mir vor, körperlos im All zu schweben und ein grünes Gebilde aus Punkten und Fraktalen im All zu manipulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?