Insolvenzverfahrens!

8 Antworten

Ganze Sätze und bitte nicht hysterisch werden, so kann dir kaum einer helfen.

Wenn dein Unternehmen insolvent wurde nachdem du dort gearbeitet hast, kannst du mit diesem Schreiben zum Arbeitsamt gehen (Agentur für Arbeit) und dort Insolvenzgeld beantragen. Das zahlt dann dich aus. Ob es genauso hoch istwie das was du bekommen solltest weiß ich nicht.

Anwalt einschalten und die Firma verklagen.

Wenn er Zahlungsunfähigkeit - also Insolvenz - angemeldet hat, dann wird sowieso gepfändet. Als erstes werden aber aus der Insolvenzmasse die ausstehenden Löhne bezahlt. Das passiert aber nicht automatisch - man muss es einklagen per Anwalt. Und dann läuft es wie üblich: Wer zuerst kommt der mahlt zuerst. - Und wenn die Insolvenzmasse (incl. sein kompletter Fuhrpark mit MERCEDES und Villa im Grünen) unterm Hammer gekommen ist und kein EURO mehr übrig ist, dann gilt wieder: Den Letzten beißen die Hunde!

Um die Gage betrogen und dann ach noch Anwalt engagieren?

0

Stimmt so nicht ganz. Als erstes kommen Krankenkassen usw. dran. Und vom dem übrig bleibenden Geld werden dann die Löhne anteilig aufgeteilt.

Also ist die Beantragung des Lohnes beim Amt der richtige Weg.

0

Vollkommener Unsinn!

Als "Unternehmer" sollte man sich in dem Bereich besser auskennen...

0

DA staunt man, dass scheinbar die anderen (wESELsky) Geld genug haben, um Pause zu machen. Ich frage mich nur wo die polternden Grünen dabei bleiben, die zwar die Kosten die der Bahn entstehen kritisieren, mit keinem Wort den zigfach erhöhten Schadstoffausstoß erwähnen.

Rentner Sröbele hat sich nun `mal auf die Kanzlerin eingeschossen.

Schmeiß doch einer Weselsky zurück über die Mauer!

@hoermirzu: War deine Antwort vielleicht für eine andere Frage gedacht. wenn nicht, dann hast du offensichtlich das Thema verfehlt.

0

Arbeitgeber in der Schweiz zahlt vertraglich zugesagte Fahrtkosten nicht

Meine Tochter hat im Sommer über eine Schweizer Agentur als Sportanimateurin in Italien gearbeitet. Ich habe sie mit dem PKW dorthin gefahren und wieder abgeholt. Nun wurde zwar der Lohn überwiesen aber nicht die Fahrtkosten. Ich habe die Belege im September an die Agentur geschickt, mit der Bitte um Bezahlung. Letze Woche habe ich per e-Mail an die Agentur geschrieben und nachgefragt warum die Kosten noch nicht bezahlt wurden. Bis Heute keine Antwort. Im Arbeitsvertrag steht, dass die Fahrtkosten gezahlt werden. Wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Die Putzfirma meiner Frau hat ihren Lohn auf ein falsches Konto überwiesen, und behält nun ohne Vorankündigung den Lohn ein?

Im März wurde bei der Firma ein Kontowechsel gemeldet und wie gedacht ging der Lohn auf das falsche Konto.. Nach Anruf wurde der Lohn nochmals auf das richtige Konto überwiesen und alles war ok somit der April bezahlt. Im Mai war kein Eingang zu verzeichnen und da der Lohn zum 15 immer gezahlt wurde rief meine Frau am 19.05 in der Firma an. Hier wurde ihr mitgeteilt das der Lohn für Mai einbehalten wurde, da ja im April doppelt gezahlt wurde. Der eine Betrag ging auf ein Konto das in die Insolvenz gehört und die Bank machte wohl dicht und verweigerte eine Rückbuchung. Die Dame der Buchhaltung hatte von dort wohl den Lohn nicht zurückbekommen. Darf einfach ohne vorherige Ankündigung der Lohn einbehalten werden, es ist ja nicht unser verschulden das falsch überwiesen wurde, da wir rechtzeitig eine neue Bankverbindung hinterlegt hatten. es gab auch kein Gespräch oder schriftliche Vorankündigung über den einbehalt des Lohnes.

...zur Frage

Noch keinen Lohn bekommen?

Hallo,

ich arbeite als Prospektverteiler in meinem Dorf. Seit März trage ich diese aus und habe den Arbeitsvertrag etwas spät abgeschickt. (Anfang April) Natürlich habe ich im April den Lohn für März nicht bekommen, weil ich den AV nicht abgeschickt hatte. Die Frau am Telefon versicherte mir aber, dass ich bis zum 10. Mai den Lohn für März und Aprl bekomme, aber es ist noch kein Geld drauf. Ich habe den Vertrag heute noch nicht zurück und habe folgende Fragen:

Wie lange dauert die Bearbeitung eines AV durch den Arbeitgeber? Bekomme ich überhaupt mein Geld nach dem 10. Mai für April und März oder hat sich das erledigt, da der AV noch nicht bearbeitet ist? Ich habe das erste Mal einen AV gemacht und bin mir über die rechtliche Situation unsicher.

Ich habe Angst umsonst gearbeitet zu haben. (ich bin 17)

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Fristlose kündigung wegen diebstahl , trotzdem kein lohn?

Hy Zusammen.. Meine freundin hat jetzt in einem betrieb gearbeitet, doch sie wurde fristlos gekündigt wegen diebstahl. Sie hat bis ende monat gearbeitet doch keinen lohn überwiesen bekommen ! Darf der Arbeitgeber das obwohl sie gearbeitet hat ect. ?

Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?