Insolvenz und Umzug

3 Antworten

Auch wenn es sich plausibel anhört, kannst Du die Kaution nicht einfach umbuchen lassen, weil die Kaution dem Treuhänder von rechts wegen zusteht und Du dummerweise verpflichtet bist, den Umzug dem Treuhänder mitzuteilen.

Sobald der Treuhänder vom Umzug erfährt, hat er einen Anspruch auf die Kaution. Die WG könnte nur "offiziell" dem Treuhänder mitteilen, dass Sie wegen Renovierung einen Teil einbehält und dieser Teil entspricht dann zufällig der neuen Kaution. Das wird die WG aber vermutlich nicht machen.

Mietkautionsbürgschaft geht auch nicht, die fragen in der Regel die Schufa ab. Ich kannte mal einen Fall, wo die Kaution bei einer PI durch das Sozialamt/ARGE als Darlehen gewährt worden ist und vom pfändungsfreien Einkommen zurückgezahlt wurde. Das hängt aber vom Sachbearbeiter ab.

Meine Gegenfrage; weiss Deine WG von Deiner Insolvenz?

Dann würde ich mit denen reden und beraten, wie man am Besten den TH umgeht!

Wenn es die gleiche WG ist kann es kein Problem geben!

Notfalls die Kaution auf ein anderes Konto buchen lassen, eröffne rasch eins z.B. bei Moneybookers mit Prepayd Mastercard davon braucht Dein TH nichts erfahrewn.

Ich bin auch in Insolvenz und habe ein nebenkonto bei Moneybookker und Bank of Scotland von denen mein TH nichts weiss die sind in der Führung kostenlos, nur Moneybookers verlangt bei Abhebungen eine geringe Gebühr.

Viel Glück und alles Gute

hallo, danke für eure antworten.ja mein vermieter weiß von der insol.und das problem ist, es ist eine sehr grosse wbg in berlin und meine kundenbetr.konnte die kaution umbuchen da sie alle gutschriften wie kaution oder btr.kosten an d th weiterleiten soll.( hatte ca 20 guthaben aus letzter bzr.kost.abr.und das ist auch an ihn gegangen) für ne neue kaution hab ich kein geld! ich habe echt angst dass ich die miete nicht mehr zahlen kann und auf der strasse lande.habe jetzt wohngeld beantragt mal schauen... danke euch nochmal:-(

0

Moin,

wenn das doch die selbe Wohnungsgesellschaft ist, geht das sehr wohl wit dem Umbuchen.

Wenn Vermieter und Die Wohnungsgesellschaft mitspielen, sollen die doch einen evtl möglichen Schaden konstruieren, die dann den alten Vermieter theoretisch berechtigen würden, die Kaution einzubehalten.

Davon werden dann halt "Schäden" usw an der Wohnung ausgebessert.

Offiziell wird die Kaution also einbehalten.

Für die neue Wohnung muss dir dann Omma, Tante oder Onkel die Kaution auslegen.

Wenn der Verwalter das so haben will, soller s doch so bekommen.

Hallo Ihr lieben, danke Euch nochmal für Eure Hilfe.Ich werde jetzt erstmal in diese Wohnung bleiben und weiter schauen.

Lg

0

Mietvertrag 2 Wo. vor Einzug canceln, geht das?

Einem Freund von mir wurde telefonisch mitgeteilt, dass er die Wohnung die er zum 01.07. anmieten wollte, nun doch nicht bekommen kann. (Mietvertrag von beiden Seiten unterschrieben, Vermietung durch Wohnungsgesellschaft, Kaution bereits überwiesen...) Ist das rechtens? (Rhetorische Frage) Ist die Wohnungsgesellschaft verpflichtet ihm eine Übergangslösung zu stellen, bzw. ab gleichem Datum eine Alternative? Am besten ist es wohl direkt zum Anwalt zu gehen, richtig? Wenn eine Privatperson die Wohnung durch eine Wohnungsgesellschaft vermieten läßt, gelten gleiche Kündigungsfristen? Aus welchem Grund wäre der Mietvertrag von Seiten des Wohnungseigentümers kündbar (Mieter hat gegen nichts im Mietvertrag aufgeführtes verstoßen) Danke für Antworten.

...zur Frage

Wohnungsübergabe - meine Nerven liegen blank! Hilfe!

Situation ist folgende:

Wir haben eine neue Wohnung gefunden. Mietvertrag ist auch schon unterschrieben (Beginn: 16.03.2012). Die erste Miete und die Kaution haben wir vereinbarungsgemäß überwiesen.

Aber: Wir haben immer noch nicht den Schlüssel zu der Wohnung. Ich erreiche weder die zuständige Mitarbeiterin bei der Wohnungsgesellschaft, noch den Hausmeister der Wohnanlage.

Ich verzweifele gerade total. Die Wohnung muss renoviert wird. Viel renoviert. Dazu bin ich in der 30. Woche schwanger und nervlich kaum noch belastbar.

Hat jemand Ideen, was ich jetzt machen soll? Vereinbart war eigentlich eine Übergabe in der letzten Woche.

...zur Frage

Vorlage Mietkaution bei Privatinsolvenz

Hallo,

wir haben die ganze Zeit bei meinen Schwiegereltern zur Miete gewohnt. Kaution hatten wir nie hinterlegt. Nun müssen wir aufgrund der Kinder in eine neue Wohnung ziehen. Natürlich möchte der neue Vermieter eine Kaution. Diese haben wir aus vorgenannten Grund nicht. Da ich Privatinsolvenz angemeldet habe und mich in der Wohlverhaltensphase befinde, fehlen uns auch die finanzielle Mittel hierfür. Meine Schwiegereltern würden diesen Betrag aber vorstrecken und nach Auszug in einigen Jahren würden sie dies normal auch wieder erhalten. Nur geht diese Kaution normal in die Insolvenzmasse. Nun wollte ich fragen, ob es die Möglichkeit gibt dies schriftlich festzulegen das diese Kaution eigentlich meinen Schwiegereltern gehört und wie dies am besten Sicher formuliert wird.

Danke

...zur Frage

UMZUG WÄHREND INOLVENZ?

Habe das schon mal gepostet aber diesmal genauer verifiziert...

Ich befinde mich seit einem Jahr in der Privatinsolvenz. Es lief alles glatt und mir wurde auch gute Mitarbeit bestätigt.

Nun stehe ich aber vor einem Problem. Der Vermieter meiner Wohnung hat gewechselt. Dieser möchte mich nicht weiter in der Wohnung behalten, weil er damit etwas anderes vorhat. Zudem ist diese komplett verwohnt. Nur noch in einem Raum funktioniert Licht, die Toilette ist ständig verstopft und teilweise drücken sich Fäkalien unten aus der Toilette!!! Der Boden ist vollkommen ramponiert usw. usw.

Da ich schon seit 20 Jahren da wohne und auch EU-Rente beziehe, weiß er (und auch ich), das ich schwer aus der Wohnung zu bekommen bin. Anderseits sind die Zustände hier (wie oben erwähnt) unterirdisch. Daher will er eine Komplettsanierung und Renovierung vornehmen, was bedeutet, das ich mir eine neue Wohnung suchen muss, denn diese ist mit 6 – 8 Monaten angesetzt. Dafür muss ich ausziehen, zumal ich gar nicht wüsste wohin mit meinem ganzen Zeugs in der Zeit und er, wie gesagt, eh etwas anderes mit der Wohnung vorhat.

Da er aber durchaus fair ist, hat er mir ein Angebot gemacht und würde die Kaution für die nächste Wohnung, die Kosten des Umzuges und die erste Miete erstatten - in Form einer Mietabfindung ). Nun habe ich aber mit Entsetzen gelesen, das man diese gar nicht annehmen darf, bzw. diese in die Insolvenzmasse wandert

Ich möchte nochmals betonen, das ich mir hier keinen Vorteil verschaffen will oder nebenbei Geld raffen, das Geld soll nur Kaution/Umzug/1. Miete decken, (alleine 2 bis 3 Monatsmieten Kaution sind ja schon 1000-1400 EURO)..........und den ganzen Umzugsstress habe ja auch ich, was aufgrund meine chronischen Erkrankung wahrlich kein Vergnügen ist

Mein IV sagte mir ich soll einen Antrag beim Amtsgericht stellen soll das das Geld nicht in die Insolvenzmasse wandert und die würden das normalerweise genehmigen, weil ich das Geld für den Umzug ja brauche und aus der Wohnung wegen dem Zustand auch raus muss.

Nun habe ich aber mit dem Vermieter noch keine Summe vereinbart und vergessen zu fragen welchen Betrag die denn genehmigen....und der IV ist jetzt erstmal in Urlaub.

Ich erwarte nicht das das jemand hier weiß, aber wer kann das denn wissen? Oder gibt es einen Erfahrungswert?

...zur Frage

Über Kaution der Wohnung?

Ich habe die Kaution (1800 Euro ) schon bezahlt. Nächstes Monat soll ich nach neue Wohnung umziehen. Falls ich nun den Vertrag der neue Wohnung kündigen. Kann ich die Kaution zurück bekommen?

...zur Frage

Mietkaution aufs Konto vom EX überwiesen

Hallo, bin seit ca einem Jahr von meinem Partner getrennt. Wir sind beide aus unserer gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Die Miete , Nachzahlungen und sämtliche Aktivitäten, die die Wohnung betrafen, liefen über mein Konto. Jetzt warte ich auf die Auszahlung der Mietkaution und dachte mir, ich frage bei der Wohnungsgesellschaft mal nach.... Das habe ich heute getan und man sagte mir, daß mein Ex telefonisch seine Bankdaten dort hinterlassen hat und die Mietkaution auf sein Konto überwiesen wurde. Ich bin total platt. Weiss jemand ob das rechtens ist, wenn die Bankdaten einfach geändert werden? Zumindest steht mir doch die Hälfte der Kaution zu?! Mit meinem Ex brauche ich darüber nicht reden, wir sind nicht grad im Guten auseinandergegangen. Was kann ich tun? Danke schon mal vorab für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?