Insolvenz sofort beenden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So ein Schwachsinn mit dem Geldgeschenk in den Urlaub zu fahren.

Wenn Du die Möglichkeit bekommst die Forderung der Insolvenz zu bezahlen dann tue dies sofort.

Wie richtig geschrieben bleiben titulierte Forderungen drei Jahre und das laufende Jahr noch als erledigt negativ in der Schufa wenn diese bezahlt sind.

Also 01.01.2021 sauber wenn bis dahin nichts neues negatives kommt.

Geschäftsfähig hat nichts mit Schufa zu tun.

Wenn du sämtliche Verfahrenskosten und die angemeldeten Forderungen tilgen kannst (nur über den Treuhänder bzw. Insolvenzverwalter), kann dir sofort die Restschuldbefreiung für etwaige nicht angemeldete Forderungen erteilt werden. Das Verfahren wird beendet. Logischerweise musst du dann auch nichts mehr von deinem Einkommen abgeben.

Voll geschäftsfähig bist du auch jetzt schon, aber die Schufaeinträge können wohl erst einige Jahre nach der Insolvenz komplett gelöscht werden. Da kenne ich mich aber nicht wirklich aus.

Ronox hat dir alles wichtige gesagt. Der Schufa Eintrag ist 3 Jahre + Plus Ende des Jahres in der Die Restschuldbefreiung ist.

Beispiel:

Du bekommst die Restschuldbefreiung jetzt im Oktober 2017. Dann zählt Nov. Und Dez 2017 + 3 Jahre. Also Oktober 2021. Das ist hart .

Wo/Wie beantrage ich den Schufa-Score?

Hallo zusammen,

nachdem ich dem Vermieter der möglichen neuen Wohnung eine Schufa Bonitätsauskunft zugesendet habe, verlangt dieser nun eine Auskunft über den Schufa-Score. Leider finde ich nirgends Informationen darüber, wie ich diesen einsehen kann bzw. eine Auskunft beantrage. Kann mir einer weiterhelfen? Danke!

...zur Frage

Was genau ist Schufa, etwa Schulden?

Schulden wie Ratenzahlung bei Otto oder Kreditschulden? Wieso verlangen sowas Vermieter? Son Schufa Nachweis Ding kostet Geld. Ein Mieter kann sich ja doch schon nach paar Monaten in der Wohnung total verschulden... 🙄

...zur Frage

Was bedeutet das Datenschutzgesetz für die Schufa?

Nach dem neuen Datenschutzgesetz, darf ab heute kein Unternehmen mehr die erhobenen Daten weitergeben, wenn der Inhaber dieser Daten dem widerspricht.

Wäre das nicht das Ende des gesamten Schufa-Systems? Der Weitergabe seiner negativen Daten – z.B. an Banken – würde ja wohl niemand zustimmen.

...zur Frage

Für Schufaeintraglöschung 200Euro zahlen?

Hallo mein Vater hatte Insolvenz und soll nun nach erfolgreicher Insolvenz 200 Euro für die löschung bei der Schufa zahlen ,ich kann mir das weis gott nicht vorstellen aber stimmt das wirklich das man dafür zahlen muss?

...zur Frage

Inkassobrief sofort in der schufa?

Hallo, ist man sofort in der Schufa wenn man einen inkassobrief erhalten hat und diese Zahlung dann aber sofort getätigt hat. Oder hat es sich dann erledigt?

...zur Frage

Psychisch Krank wegen der Insolvenz/Schulden

Im Jahr 08 habe ich einen großen Fehler begangen und habe 13000 EUR Schulden angehäuft (ca. 8500 davon waren unberechtgite Forderungen von Internetabzockern). Mein Insolvenzverfahren läuft seit Sommer 2009 und ich habe "nurnoch" 4600 Euro Schulden, da viele sich als "unberechtigte Abzockerforderung" entpuppten. Diese 4600 kann ich mit 1800 tilgen (Zusagen liegen hier). Wenn ich jetzt meine Ausbildung, die ich erst seid Sept. ausübe (Einkommen 300€) schmeiße, und dann normal arbeiten gehe, um meine Schulden zu bezahlen, und dann eine Ausbildung beginne, da würde es mir psychisch viel besser gehen. Ein nervenarzt, psychotherapeut hat bei mir eine schwere Angsterkrankung diagonistiziert und ein Krankenhausaufendhalt wurde mir angeboten.

Was ist jetzt wichtiger? Die psychische Gesundheit und schuldenfrei sein oder die SChulden haben mit der Ausbildung? Ich sehe das Insolvenzverfahren wie ein Feind in mir und habe schon körperliche Symptome entwickelt (Parästhesien, Hyperventilation etc)., :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?