Insolvenz mit 1500 euro Schulden? Erkrankung usw.

6 Antworten

Die Idee mit der Insolvenz schlägst du dir wegen 1500 Euro am besten gleich mal aus dem Kopf. In diesem Fall solltest du alle Gläubiger auf deine wirtschaftliche und persönliche Situation aufmerksam machen und eventuell eine kleine Ratenzahlung anbieten. Dabei kannst du auch auf dein (dauerhaft) unpfändbares Einkommen verweisen. Wenn du das nicht alleine hinbekommst, kannst du dich auch an eine Schuldnerberatungsstelle wenden.

Wegen 1500€ Insolvenz beantragen ,das kannst du vergessen ,so schnell wie es dir eingefallen ist.Du wirst ja auch mal wieder gesund ,und kannst arbeiten ,und so deine Schulden zurückzahlen.

Geh erst mal zur Schuldnerberatung.

Darf man nach Kanada wieder einreisen, wenn man dort Krankenhaus-Schulden hat?

An alle Kanada-Kenner: mein Schwiegersohn war bereits letztes Jahr in Kanada / Vancouver. Leider ging er in Vancouver mehrere Male in ein Krankenhaus, um sich dort untersuchen zu lassen (Verdacht auf Herzprobleme, allerdings unbegründet). Die Auslandskrankenversicherung weigert sich bislang, die Kosten in Höhe von rund 3000 CAN-Dollar bzw. rund 2000 € zu übernehmen (Klage läuft, wird aber noch lange dauern).

Nun will mein Schwiegersohn demnächst wieder nach Kanada fliegen. Kann man ihm die Einreise aufgrund der Schulden verweigern bzw. ihm die Einreise erst dann gestatten, wenn die Schulden bezahlt worden sind? Oder kann er gar verhaftet werden?

...zur Frage

WER zahlt vorhandene Schulden,wenn der Schuldner verstirbt?

Fallbeispiel: Ein Mann hat bei einem Versandhaus noch Schulden in Höhe von 2000 Euro,

Er stirbt und hat keine Angehörigen mehr.(Und hat auf seinem Konto nur noch etwa 100 Euro)

Er hat auch nur eine Mietwohnung** ohne** wertvolleGegenstände.

WER muss in einem solchen Fall die Schulden dem Versandhaus zahlen?

...zur Frage

Kann ich meine Schulden überschreiben lassen?

Ich hab vor 5 Jahren einen Kredit aufgenommen um Schulden für eine Person zu zahlen. Wenig später war ich zahlungsunfähig, bis heute. Diese Person, 53 Jahre alt, Nettoeinkommen von 1200 Euro + 400 Euro Witwenrente hat mir angeboten ALLE meine Schulden zu übernehmen. Sie ist selbst schon verschuldet. Zu den Kreditschulden würden noch Schulden von meiner Krankenkasse kommen. Ich Zweifel, ob das so einfach geht. Hat jemand einen Rat für mich?

P.s Ich bin Arbeitsunfähig.

...zur Frage

Schulden 7500 Euro....400 Euro im Monat oder Privatinsolvenz?

Hi ich hatte mich vor einiger Zeit bei einer Schuldnerberatung gemeldet, weil ich über meine Schulden kein durchblick hatte...Bin 25 verdiene 1500 Netto bei Steuerklasse 1...Nun meine Frage ist es Sinnvoller 400 Euro monatlich ( was ich mir erlauben kann ) 19 Monate zu zahlen oder lieber eine private Insolvenz zu machen´? mfg

...zur Frage

Paypal Email bekommen mit schulden?

ich habe auf mein Paypal Konto 40 Euro zu bezahlen und nach 2 Monaten habe ich die immer noch nicht bezahlt, weil ich kein Geld hatte doch jetzt habe ich eine Email bekommen nicht von Paypal sondern von ksp Anwälte. Wo steht das ich noch schulden habe und ich soll denn 100 Euro bezahlen weil ich nicht gezahlt habe und jetzt weiß ich nicht ob ich es bezahlen soll da ich kein Paypal Vorwarnung bekommen habe oder so das ich schulden habe. Was soll ich tun.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit de Eco24 GmbH?

Ich habe meine Schulden nun der Schuldnerberatung bzw. Anwälten übergeben, die dann laut Vertrag für mich die Raten zahlen (ich bezahle 150 euro monatlich) und den Schriftverkehr erledigen. Da die einzelnen Forderungen und die vereinbarten Raten zu hoch waren, habe ich es so geregelt. Haltet ihr es für sinnvoll?

Vor allem habe ich jetzt einen Brief erhalten, in dem steht, dass ein Vollstreckungstitel gegen mich erwirkt worden ist, was aber völlig unmöglich ist, da ich meine Rate erst letzten Monat noch gezahlt hab. Kümmert die Eco24 sich darum, wenn ich mein Schreiben einschicke? Habe große Bedenken. Ist das ein Schufaeintrag? Ohje..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?