insolvenz haus freigegeben

2 Antworten

heißt das, das Haus ist zur Zwangsversteigerung freigegeben? Bei Privatinsolvenz ist meistens die Bank der Eigentümer, nicht mehr Du - es sei denn das Haus ist abbezahlt. Der Verkauf bei Privatinso wird durch den Treuhänder (Insolvenzverwalter) abgewickelt. Er/sie wird darauf achten, dass ein realistischer Preis bezahlt wird, um die Schulden der Privatinso zu tilgen. - Also ´mal schnell unter der Hand für ´nen Euro an einen Kumpel verkaufen geht nicht.,,wäre auch anfechtbar.

Ich würde Experten um Rat fragen. Hier werden Dir wenige Leute helfen können. Schau mal hier: www.pleite-was-nun.de da findest Du sehr guten Rat, bin auch da registriert! Viele Grüsse, der Andy

darf man ein geerbtes Haus verkaufen obwohl der Pfl.teilsber. nicht mit dem Preis einverstanden ist

Ich habe ein Haus geerbt und möchte es gerne verkaufen. Meine Schwester möchte den Pflichtteil geltend machen. Sie ist aber mit dem Verkaufspreis nicht einverstanden. Mittlerweile wurde ein Gutachten erstellt, welches aber auch ihren Erwartungen nicht entspricht. Kann ich das Haus trtozdem verkaufen zu dem Preis den der Gutachter festgestellt hat und was passiert weiter?

...zur Frage

Insolvenz - was passiert mit dem gemeinsamen Haus?

Hallo, durch betriebliche Schulden steht bei meinem Ehepartner eine private Insolvenz an. Wir haben ein gemeinsames Haus, er hat darauf einen Kredit genommen, ich habe nur für die Grundschuldeintragung unterschrieben und keinerlei Schulden. Wenn ich es richtig verstehe, gehört das Haus zur Hälfte mir. Bedeutet das, dass mein Ehepartner seine Hälfte verkaufen kann (an meine Tochter), die Schulden bei der Bank abzahlt, dann die Grundschuld gelöscht wird und andere Gläubiger nicht mehr an das Haus heran können? Wir haben keinen Ehevertrag und damit gesetzlichen Güterstand. Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Autoverkauf während der Insolvenz

Darf ein Schuldner sein Auto verkaufen, welches aus der Insolvenzmasse freigegeben wurde? D.h. es wurde dem TH abgekauft und der hat es danach aus der Insomasse freigegeben.

Schuldner befindet sich im eröffneten Verfahren, die Schlussverteilung und die Ankündigung zur Restschuldbefreiung ist noch nicht erfolgt.

...zur Frage

Heißt es Erdgeschoss oder 1. Etage?

Wenn man ein Haus hat das aus 4 Etagen besteht dann ist doch ganz unten der Keller und nach dem Keller heißt das Erdgeschoss oder 1 Etage (Wo der Hauseingang ist)? und danach dann 2 Etage und 3 Etage oder?

...zur Frage

Hauskauf in der insolvenz?

Hallo kann man ein haus während der Privatinsolvenz kaufen , zb. Finanzierung über eine bank wenn möglich

...zur Frage

Zwangsversteigerung - so schnell?

Hallo,

mein Mann ist seit 21.04.2010 in der Insolvenz und unser Haus wurde in die Insolvenzmasse eingezogen. Am 17.1010 erhielten wir Post vom Insolvenzverwalter das dass Haus freigegeben wurde. 2 Tage später bekamen wir von der Notarin einen Brief wo die Zwangsvollstreckung von einer Grundschuld ( haben insgesamt 3, alle von der Bank) angekündigt wurde. Gestern bekamen wir Post vom Amtsgericht das die Zwangsvollstreckung unseres Hauses angeordnet wurde. Was heisst das jetzt genau? Kann jetzt in Kürze auch schon die Zwangsvollstreckung durchgeführt werden? Wir müssen uns ja nach etwas anderem umsehen und das ist nicht so einfach. Ausserdem war kein Gutachter bei uns , der müsste doch eigentlich zuerst kommen oder nicht? Der Inso- verwalter sagte uns das die Bank erst Antrag stellen muss und dann käme ein Gutachter und dann erst der erste Termin. Trickst vieleicht die Bank?Jetzt geht alles so schnell und ganz anders. Weiß einer von euch , wie der Ablauf ist,?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?