insidon oder trevilor?

2 Antworten

Das solltest du mit dem Arzt gemeinsam entscheiden.
Er verschreibt dir ein oder mehrere Medikamente, gibt dir Anweisungen, wie du sie einnehmen sollst, gibt dir weitere Termine, an denen ihr besprecht, wie es dir damit geht, stellt die Dosis ein, nach ein paar Wochen wird entschieden, ob dieses Medikament bzw. die Medikamentenkombination hilfreich für dich ist und ggf. was geändert, ein anderes Medikament probiert etc. Alles unter ärztlicher Aufsicht. Daneben sollte die Therapie laufen.

Du solltest nicht eigenmächtig die Dosis ändern, ein Medikament einfach weglassen oder ein anderes dazu nehmen oder sowas. Bitte alles nur mit Absprache des Arztes und unter dessen Aufsicht. Psychopharmaka sind kein Spielzeug.

Hier wird dir auch niemand sagen können, welches gut für dich ist. Denn Psychopharmaka wirken bei verschiedenen Menschen unterschiedlich. Dem einen geht es mit Trevilor super, der andere fühlt sich damit wie in Trance, der nächste hat starke Nebenwirkungen ... Das kann hier niemand wissen, wie es auf dich wirkt. Genauso bei allen anderen Medikamenten aus diesem Bereich.

Mein Arzt sagt, sowas muss man ausprobieren. Jeder reagiert da anders.

Ich habe gute Erfahrungen mit Trevilor (Venlafaxin). Nehm ich seit Jahren zumindest im Winter), keine Nebenwirkungen (kann aber bei anderen Personen anders sein !!! Daher die Dosierungsanweisungen vom Arzt etc. schon beachten und auch bei Anfang der Behandlung den Arzt aufsuchen, ob Du es verträgst !!! Das kannst Du nicht selber, da muss schon mal eine Blutuntersuchung zur Kontrolle der Leberwerte gemacht werden!!!). Bei mir keine Fahrtüchtigkeitseinschränkung, keine Nebenwirkungen bei Alkoholkonsum, keine Gewöhnung/Suchtgefahr.

Mir hilft es.Trevilor beeinflusst den Serotoninhaushalt und ab einer gewissen Dosierung auch den Noradrenalinhaushalt. Ist aber kein Wundermittel und braucht auch eine gewisse Zeit, bis es wirkt (kann bei mir manchmal mehrere Wochen dauern). Also nicht gleich frustriert sein, wenn die Wirkung nicht gleich da ist.

Insidon kenne ich nicht.

Was möchtest Du wissen?