Insel kaufen - Autarkes Leben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf "Sealand" wurde sowas mal versucht, eine alte Ölplattform als "Insel" zweckzuentfremden und einen Staat auszurufen. Da ging es aber wohl auch mehr um Geldwäsche als um ein autarkes Leben.

Grundsätzlich gibt es noch viele Flecken auf der Erde, auf denen Du relativ autark leben kannst. Sie gehören natürlich zu Staaten, aber oftmals interessiert es diese nicht, was Du und Deine Dorfgenossen treiben würden.

Allerdings wirst Du die Landessprache sprechen müssen, oder genug Schmiergeld mitnehmen.

RischijKot 12.11.2017, 22:21

Es verbietet Dir auch niemand, in Deutschland Dir ein altes Häuschen mit etwas Grundstück, z.B. ein Bauernhaus zu kaufen und dort Dein Zeug selber anzubauen, Photovoltaik und eigenen Brunnen zu schlagen.

Hat auch den Vorteil, wenn Du mal krank wirst, kannst Du ins nächste Krankenhaus und mußt nicht auf einen "Arzt" vertrauen, der zufällig auch auf die Insel ausgewandert ist.

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es teilweise für relativ wenig Geld, teils im niedrigen vierstelligen Bereich, solche Häuser zu kaufen.

Da wäre das Erschließen und bebauen einer Insel wesentlich teurer.

0

Da bin ich dir gleichgesinnt! Das ist mein grösster Traum..

Was möchtest Du wissen?