Insektenvernichter - welchen soll ich mir kaufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spinnen oder Geckos kaufen


UV-Insektenvernichter -

wirken zwar, locken die Viecher durch das UV Licht aber auch erstmal an und Nutzinsekten, wie z.B. Nachfalter gehen auch kaputt.

Kosten Strom - wenig - aber wär  keine Option für mich.

Gifte kommen mir nicht ins Haus -




Der beste Insektenvernichter sind Spinnen. Das wär mein Tipp.

Ich hab derzeit nur noch eine einzige Spinne in der Wohnung (soweit ich das beurteilen kann), die hat alles vernichtet, auch andere Spinnen, was den Winter über in der Wohnung war. Jetzt ist sie ganz allein ... hoffentlich verhungert sie nicht ...

Die können monatelang ohne Futter leben, aber vielleicht wird sie wandern wenn sie nichts saftiges zu Tisch bekommt

2
@Satiharu

Ja ich denke auch, dass sie überlebt. Erst hat sie Jagd auf die letzten verbliebenen Fruchtfliegen gemacht, dann auf Spinnen, jetzt seh ich nix mehr außer ihr, was lebt. Sogar mein Bad ist Zitterspinnenfrei, dabei dachte ich, dass die gewinnen würden ;) Die hat ein echtes Massaker angerichtet.

3
@Bitterkraut

Naja solang die sich nicht noch an dich oder deine Liebsten ranmacht..... Kannst sie vielleicht zum Vegetarier bekehren? Könntest evt reich werden :D

Aber ich mag die Zitterspinnen sehr, deine armen Ex-Mitbewohner..... Noch ein Grund mehr, sie zum Vegetarier umzustimmen? :P

2
@Satiharu

dabei hab ich mindestens eine (vielleicht wars auch immer eine andere) Zitterspinne zig mal aus der Badewanne gerettet - nur, damit sie dann gefressen wird. Ein Trauerspiel. 

3
@Bitterkraut

Leben ist unvorhersehbar, (für mich), ob sie dankbar dafür war, weiss ich nicht, aber zumindest hast du nun nicht noch zusätzliche Schuldgefühle, für ihren frühen Tod und den zusätzlichen Hunger deines neuen Insektenschrecks

3
@Satiharu

Ihr Zwei harmoniert so gut, ihr solltet eine Spinnenfarm (oder wie immer man das nennt) eröffnen!

2

Wie wär´s denn stattdessen ganz einfach mit ´nem Fliegengitter am Fenster?

Wenns so einfach wäre! Ist ein (halb) offener Raum - Fliegengitter ist keine Option...

0
@tonende

Worum geht´s denn genau? Hast Du bloß Angst vor den Viechern oder etwa vor´m WKD? :)

2
@Unentwegte

Es geht hauptsächlich um Mücken und Wespen. Da wirds manchmal ganz schnell ungemütlich beim Essen oder wenn Süsses / Getränke auf dem Tisch stehen. Da ist schon öfters Panik ausgebrochen... ;)

1
@tonende

Stell ein Schälchen mit etwas Hackfleishc aufs Fensterbrett, schon sind die Wespen abgelenkt. Oder lade Hornissen ein, in deinem Garten zu nisten. Gegen Stechmücken helfen Tomatenpflanzen. Ich hab um meinem Sitzplatz auf der Terrasse immer ein paar Pflanzen, deren Duft wirkt wie eine Abschirmung, wie ein Glocke gegen Steckmücken.

Fürs Schlafzimmer ist der beste und völlig ungiftige Schutz ein Moskitonetz. 

2
@Bitterkraut

OK danke für die Tipps!
Ich fang mal an Einladungen für die freundlich-geselligen Hornissen zu schreiben... ;)

3
@tonende

Hornissen sind die besten Wespenjäger ever. Und viel weniger aggressiv gegen Menschen als diese.

1

Was sind das für kleine weiße, durchsichtige Tiere?

Habe vorgestern kleine weiße, fast durchsichtige Insekten in meinem Schlafzimmer entdeckt. Sie sind überall, vor allem in Bettnähe. Aber man findet sie auch am Fernseher und an den Schränken. Sie sind maximal 1 Millimeter groß, weiß, fast durchsichtig, bewegen sich recht langsam, (ihrer Größe entsprechend) und eher rundlich. Bisher sind sie mir wie gesagt nur in einem Raum aufgefallen.

Ich bin seidtdem wie wild im Internet am suchen, werde aber nicht fündig. Habe alles mit Spiritus, Spüli und Wasser gereinigt, mit Insekten-, Milben- und Schädlingsspray besprüht. Ich habe sogar mein Rattanbett und die Matratze in Schutzfolie eingepackt, alle Pflanzen entsorgt, und neue Bettwäsche und Bezüge gekauft. Das war gestern, heute morgen sind vereinzelt wieder welche zu sehen. Was kann das sein? Ich flippe noch aus. Mich juckt es schon überall. Am liebsten würde ich die Bude abfackeln.

...zur Frage

Ich bin am ENDE! Ich kann nicht mehr! Insekten in der Wohnung quälen uns! Hilfe?

Hallo, ich möchte hier mein Problem ansprechen. Unzwar haben wir in der Wohnung mehrere Arten von Insekten und wir können uns keine einzige Schädlingsbekämpfung leisten. Ich bin am Ende denn ich habe Wollkrautblütenkäfer und Kakerlaken nur in meinem Zimmer und es nervt mich! Vorallem die Larven von dem Wollkrautblütenkäfer machen es mir schwer! Ich weiß, sie sind nicht tödlich oder giftig! Bin auch kein Allergiker, aber ich möchte normal leben, ohne Sorgen schlafen und essen aber mich gehen die Dinge auf die Nerven! Dazu haben wir noch Motten und ich kann einfach gar nichts in meiner Küche essen. Alles ekelt mich an! Überall sind diese ekeligen Mottennetze und ich weiß einfach nicht mehr weiter, genauso meine Mutter! 😭 Es verzweifelt meine ganze Familie, wir haben die blödesten Insektenarten, die man sich vorstellen kann. Bei den Wollkrautblütenkäfern, die ich nur in meinem Zimmer habe, haben wir schon mein ganzes Zimmer auseinandergenommen, gründlich gewischt, und gesaugt. Nun haben wir meine Gardine gewaschen und das bei 95°C! Jetzt jetzt hängen die Käfer wieder an der Gardine und ich kann einfach nicht mehr, ich weine gerade und bin einfach so verzweifelt! Was könnten wir tun?

...zur Frage

Ameisen ohne spezielles spray töten?

Hallo Leute ich habe eine kurze frage in meinem Zimmer hat sich in einer echt eine Ameisen Kolonie gebildet ich wohne im 2ten stock und weis nicht wie sie dahin gekommen sind aber ich möchte sie entfernen kennt jemand eine Methode die man mit haushaltsmittel machen kann?

...zur Frage

Panik nach Lebensmittelmotten- / Lebensmittelmaden-Fund. Ist mein Vorgehen nun richtig?

Liebes Forum,

ich weiß das Thema wurde schon hunderte Male durchgekaut und es gibt auch schon etliche Treffer bei Google. Ich bin nur leider sehr panischer Natur und möchte einfach schildern was ich gegen die Motten/Maden getan habe und bitte um eure Kommentare dazu. Vorerst die Vorgeschichte: Ich war jetzt einen Monat nicht in meiner Wohnung und bei meiner Rückkehr vergangenen Freitag fand ich in der Küche (zirka 2x3 Meter) ein paar Motten, aber auch Maden an der Decke (dieser Schock verhindert noch immer, dass ich weder essen noch schlafen kann :( ). Ich habe dann ALLE Lebensmittel, Schachteln und in Plastik eingeschweißte Dinge entsorgt. Danach die Kästen mit Essigwasser und anschließend mit Desinfektionsmittel gereinigt. Jetzt habe ich in der Küche drei Pheromonfallen aufgestellt, damit die männlichen Motten gefangen werden (seit Freitag schon 4 oder 5!). Nach dem ersten Schock habe ich mich im Internet informiert und bei einem Onlineshop Schlupfwespen bestellt. Ich bekomme nun nächsten Dienstag (es dauert 10 Tage, weil die Schlupfwespen nur auf Bedarf gezüchtet werden) die erste Lieferung. Insgesamt 4 Lieferungen mit jeweils 4 Kärtchen mit Schlupfwespen. Nach gründlicher Inspektion habe ich in den Einbaukästen (80er Jahre Küche), in diesen Löchern, in denen man die Platten für die Kästen einlegen kann (ich hoffe das ist verständlich...) deren Eier gefunden. Ich haben über diese Löcher zwei Schichten Tesafilm drüber geklebt, dass die Tiere nach dem Schlüpfen nicht rauskommen und neue Schädlinge nicht nisten können.

Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht. Aber ich bin immernoch beunruhigt. Gibt es noch etwas das ich machen kann, ohne Chemie spritzen zu lassen??

Vielen lieben Dank und Grüße aus München, Hermann

...zur Frage

Was sind das für Käfer? Warum stinken sie? Was kann man gegen sie tun?

In meinem Zimmer (Altbau) Krabbeln immer solche Käfer, die stinken wenn man sie zermatscht. Also fange ich sie mit tesa. Wenn sie dann festkleben surren sie. Was kann man gegen diese Fiecher tun? Was sind das für Käfer ???


PS.:Wenn ihr bessere Fotos braucht, schreibt mir !!!

Mfg.: Keksklumpen

...zur Frage

Was sind das für Schädlinge? Wie kann ich sie bekämpfen?

Ich habe in meiner Holzgartenlaube zahlreiche eigenartige Häufchen auf dem Fußboden gefunden, die auf einen Schädlingsbefall deuten. Sie sind nicht über den gesamten Boden verteilt, sondern sind alle an einer Stelle platziert.

Was sind das für Insekten, die diese verursachen und wie kann ich sie bekämpfen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?