Insektenspray auf Katze?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Katzenbaby mit 7 Wochen ist ohne Mutter noch nicht lebensfähig. Es muss mühsam aufgepäppelt werden. Mit Aufzuchtmilch alle paar Stunden, auch nachts, und nach und nach etwas festem Futter. Nach dem Füttern das Bäuchlein massieren, von vorne nach hinten.

Natürlich kann es sich auch noch nicht gegen Parasiten wehren. So kleine Kätzchen werden von der Mutter entfloht. Das müsst jetzt ihr machen. Mit einer Zahnbürste o.ä.

Für Jungtiere gibt es Flohpuder. Insektenspray ist absolut ungeeignet. Wahrscheinlich habt ihr das arme Wurm schon vergiftet. Die Atemwege und Augen verätzt, oder das Gift ist über die Haut in die inneren Organe eingedrungen.

Auch wenn du das nicht hören magst: Ihr seid definitiv nicht die richtigen "Eltern" für ein junges Kätzchen. Dafür kennt ihr euch zu wenig aus. Die Aufzucht von Frühwaisen ist nichts für Anfänger. Man "kauft" kein Katzenbaby, das so jung ist. Man hält auch kein Kätzchen alleine. Und man besprüht es schon gar nicht nicht mit Gift.

Ich schätze, das arme Tierchen lebt nicht mehr lange, wenn es bei euch bleibt. Eigentlich muss es zurück zur Mama, aber die "Verkäufer" scheinen geldgeile Tiervermehrer zu sein, denen man es auch nicht mehr anvertrauen darf. (Man sollte sie anzeigen und ihnen die Tierhaltung bei drastischer Strafe untersagen).
Am besten gebt das Kätzchen zu Leuten, die etwas mehr Ahnung haben. Sofern es noch am Leben ist.

Und geht bitte mit ihm zum Tierarzt.

Ich sehe gerade, ihr habt noch eine andere Katze. Die muss natürlich ein SpotOn kriegen, denn Flöhe bleiben niemals auf einer einzelnen Katze. Nur etwa 5% einer Flohpopulation sind auf dem Wirt, der Rest lebt in diversen Entwicklungsstadien in der ganzen Umgebung. In Ritzen, Teppichen, Möbeln, Vorhängen, Betten, Kissen, Klamotten, Schuhen etc.

Ihr müsst eure ganze Wohnung entflohen. Kleine Stücke heiß waschen, wo das nicht geht 2 Tage einfrieren. Alles andere mit entsprechenden Mitteln behandeln. Wird aber für das arme Katzenbaby keine allzu gute Umgebung.

0

Die Kleine ist nur in einem Raum, und wir kontrollieren auch immer gründlich unsere Kleidung, damit wir keinen Floh mit raus schleppen. Gestern waren wir bei nem anderen TA, die hat uns dann ein Mittel speziell für ganz kleine Kätzchen empfohlen. Morgen können wir es abholen und des wird dann anschließend auf den Nacken der Katze einmasiert. Das Mittel hält ca. 5 Wochen. Der Kot der Flöhe und die Reste die dann oben geblieben sind, werden dann mit einem milden Babyshampoo für Kätzchen ausgespült. Wir haben den Befall jetzt Recht gut im Griff, die Kleine ist auch ziemlich aufgeweckt und spielt sehr gerne. Bin gespannt wie sich unser Kater mit der kleinen versteht, wenn wir sie zusammenlassen können. :)

0

Ach ja, der Kater hat vorgestern ein Spot On bekommen.

0

Hi,

Flöhe übertragen Würmer. Bei einer sehr starken Flohpopulation kann es sogar zu einer Anemie kommen.

Es war also richtig vom Tierarzt, dem Kitten ein Flohmittel zu geben.

Was ich nicht an eurer Stelle getan hätte wäre eigenmächtig und ohne Rücksprache mit dem behandelndem Tierarzt ein weiteres Mittel zu geben. Laßt das mit dem TUS Natur Insekten Spray bitte sein!

Laßt das Kitten in ein paar Tagen entwurmen und dann eine Woche später gegen Schnupfen/ Seuche impfen.

October

Das Insektenspray enthält laut Google Tetramethrin und d-Phenothrin.

Phenothrin kann bei Katzen zu Vergiftungserscheinungen führen.

October

2

Oh, vielen Dank, unsere Kitten ist bereits geimpft und völlig gesund. Nur Flöhe hat sie ohne Ende. Schließlich war sie auf nem Bauernhof zu Hause. Die Flöhe sind aber schon deutlich weniger geworden, seit der TA sie besprüht hat. Wir müssen halt wegen unserem 6 jährigen Kater aufpassen. Dass der dann noch Flöhe kriegt fehlt uns noch. Ich werde dann morgen 2 Flohbänder holen. Eines für den Kater und eines für den Staubsaugerbeutel, dass die im Staubsauger nicht überleben. Dann werde ich mit der kleinen Mieze nochmal zum TA fahren und Mal schauen was der mir mitgibt. Danke 😉

0
@DerBaboSchlumpf

In der Regel werden Kitten mit 8 Wochen und dann nochmals mit 12 Wochen gegen Schnupfen/ Seuche geimpt.

Wenn dein Kitten erst 7 Wochen alt ist dürfte es eigentlich noch ungeimpft sein. Oder das Alter stimmt nicht. Oder es wurde viel zu früh geimpft.

Habt ihr denn einen Impfpaß für das Kittenn bekommen? Wenn nein würde ich an eurer Stelle davon ausgehen, dass es ungeimpft ist!

Dem Kater solltet ihr kein Flohhalsband umhängen, da er damit an einem Ast / Strauch hängen bleiben und sich erhängen kann. Laßt euch vom Tierarzt für den Kater ein Spoton mitgeben.

Für den Staubsauger ist ein Flohhalsband eine gute Idee.

October

2

Servus, ja wir haben einen Impfpass mitbekommen, der Kater ist nur im Haus und ab und zu auf der Terrasse. ^^

0
@DerBaboSchlumpf

Auch im Haus und auf der Terrasse kann er irgendwo hängenbleiben. Oder beim Kratzen bleibt die Hinterpfote im Halsband stecken. (Hab ich schon erlebt).

0

Mal davon abgesehen, dass Euer Baby noch viel zu jung ist, um schon von der Katzenmutter getrennt zu werden, sollte Dein Vater aufhören, noch mehr Insektenmittel auf die Katze zu geben.

Was der TA gegeben hat, genügt vollkommen. Besorgt Euch in der Tierhandlung nen Flohkamm, denn mit dem kann man immer nachprüfen, ob noch Flöhe vorhanden sind.

Reinigt lieber die Wohnung gründlich, wascht alle waschbaren Katzenunterlagen bei mindestens 60 Grad in der Maschine und besorgt Euch für nicht waschbare Unterlagen ein Umgebungsspray gegen Flöhe und wendet das nach Vorschrift an.

Lass das Flohhalsband für den Kater weg, denn viele Katzen vertragen das nicht, sondern besorgt Euch vom Tierarzt ein Spot-on, das Ihr dem Kater zwischen die Schulterblätter auf den Rücken träufelt, denn da kann er nicht hinkommen und das Zeug weglecken.

Wenn Ihr den Flohkamm habt, kämmt auch den Kater am besten auf einer weissen Unterlage und wenn sich die schwarzen Punkte, die aus dem Fell des Katers fallen, sich nach dem Beträufeln mit Wasser rötlichbraun verfärben, hat auch der Kater Flöhe, deshalb besser ein Spot-on vom TA benützen.

Kämmt beide Katzen auch nach der Behandlung öfter mal mit dem Flohkamm, denn so kann man gut kontrollieren, ob alle Flöhe endlich verschwunden sind und wenn nicht, dann die ganze Prozedur nach 5-6 Wochen wiederholen.

Hey, Danke für die Antwort ;). Ich war gestern mit der kleinen Mieze nochmal beim TA und der meinte dass der Natur TUS Spray nicht gut fürs Kätzchen ist, da sie das Teebaumöl und andere Stoffe die drinnen sind nicht vertragen würde. Er meinte dass der von Vandal leider die einzige Möglichkeit wäre, da die kleine noch zu jung für richtige Flohmittel wie Halsband oder Spot-On wäre (Haut zu dünn = Nervenschäden können auftreten). Für den Kater hat er mir ein Spot On mitgegeben. Hab ich dann am Abend gleich draufgetan und alles passt. Ich werd jetzt dann nochmal zum TA fahren und ihn wegen dem Waschen und dem Spray fragen. Hoffentlich sind die Flöhe bald weg, der Kater ist schon ganz neugierig auf die kleine. :) Die Wohnung bzw. der Raum wo die kleine zur Zeit haust, wird jetzt täglich gesaugt und wenn alles vorbei ist werd ich die ganzen Pölster etc. einsprühen. Ich glaube auch nicht dass eines der kleinen Biester den Raum mit uns verlassen hat, denn wir kontrollieren jedesmal gründlich bevor jemand den Raum verlässt. LG Marcel :)

0
@DerBaboSchlumpf

Du solltest wissen, dass Flöhe nur zum Fressen auf die Katze gehen, sich ansonsten aber weiter verbreiten können, denn Flöhe legen Eier und zwar meist in Ritzen, wo man sie nicht sieht.

Floheier können durch uns in der ganzen Wohnung verbreitet werden, deshalb wäre gründliches Staubsaugen angebracht.

1

Wie wirkt das Umgebungsspray gegen Flöhe Virbac Indorex?

Hi Leute!

Was genau abläuft steht auf der Verpackung. Die adulten Tiere werden getötet und die Eier und andere Stadien im wachstum unterbrochen. So, meine Frage ist vielleicht dumm, aber wirkt das Spray nur bei Tieren,Eiern und co die ich direkt besprüht habe, oder hüpft ein Floh auf meine besprühte Couch und stirbt? Oder es fallen Eier von meiner Katze auf eine bereits besprühte Stelle, werden die dann auch unterbrochen? Und was heißt unterbrochen? Auf der Verpackung steht sechs Monate und wachsen sie danach fröhlich weiter?!;) Wäre zwar total schwachsinnig, aber wer weiß?!;)

Achso, wie lange wäre denn die Wirkung des Sprays aktiv, wenn die Flöhe nicht direkt besprüht werden müssten?

Danke im Voraus!=)

...zur Frage

Ein Katzenbaby noch im Bauch!

Hey, meine Katze hat vor 3 Tagen 2 Katzenbabys bekommen.. Allerdings ist noch eins in ihrem Bauch! Ist das normal? Beim Beantworten der Frage bitte den Tierarzt vermeiden... Mir ist schon klar, dass man da zum TA muss. Meine Frage ist ja ob es normal ist... denn vllt kommt das Baby ja etwas später. Danke!

...zur Frage

Guter Fliegenspray?

Hallo, Ich suche einen guten Fliegenspray, leider schwitzt mein Pferd immer sehr schnell (nicht aus Stress oder sonst was..!!) da sind die meisten Sprays leidee unnötig, aber vielleicht gibt es ja einen Spray der länger hält, habt ihr da einen Tipp ?

...zur Frage

Kann man die Lebensmittel noch essen wenn man in der Speisekammer Insektenspray versprüht hat oder sind sie vergiftet - Hat das irgendwelche Folgen?

So wie oben geschildet, ich habe in meine 3qm - 5qm große Speisekammer Insektenspray versprüht, da ich dort recht viele Insekten sich befanden. Da, aber diese Insekten sich nur auf dem Boden befinden habe ich nur  das Insektenspray nah am Boden versprüht. Vorerst machte ich mir keine Sorgen, doch nun habe ich Bedenken, dass das Gas meine Lebensmittel angreifen könnte. Und beim Verzehr dieser Lebensmittel ich jetzt krank werden könnte oder schreckliche Folgen davon trage... Oder hat das gar keine Auswirkungen auf die Lebensmittel und ich kann sie einfach so verzehren? Wie sieht es eig. aus mit den Lebensmitteln im Kühlschrank greift das Gas auch diese an? Und falls es die Lebensmittel angreift was für Folgen hat es? Ich bitte um dringend Hilfe ich bin wirklich verzweifelt... Da man auch bei Google nichts zu diesen Thema findet...

...zur Frage

Insektenspray-spinne tot?

Hi (: Ich hab schon seit ich denken kann Angst vor spinnen. Ich weis nichtmal warum aber ist halt so :/ Normalerweise reicht ein Schrei und jemand kommt Und killt das Tier aber meine Eltern schlafen schon Also Hab ich insektenspray genommen und die spinne damit Vollgesprüht ich hab nur ganz kurz weggesehen und dann war Die spinne weg ich hab Angst das das Vieh jzt bei mir im Bett Herumgrabbelt :o hilft der Spray (vandal steht auch oben Gegen spinnen) Das Tier war ein Weberknecht oder wie man das nennt :/

...zur Frage

Flohbefall - Wie wirkt Frontline-Spray?

Hallo zusammen, ich habe mehrere noch recht junge Kätzchen (5-6 Wochen) in Pflege, die ganz tüchtig verfloht waren. Die sind jetzt mit Frontline Spray behandelt worden. Sind auch ordentliche Mengen tote und sterbende Flöhe rausgerieselt bzw. rausgekämmt worden. Bei einer Katze habe ich aber jetzt, zwei Tage später, lebende Flöhe gesehen, die leider einen recht munteren Eindruck machten! Haben die die ganze Prozedur etwa überlebt? Oder sind das "neue"? Ich sauge das Katzenzimmer wie irre jeden Tag in allen Ritzen und wechsele täglich sämtliche Decken, Handtücher etc. Kann mir jemand sagen, auf welche Art und Weise das Frontline-Spray eigentlich wirkt und was es macht? Selbst der Beipackzettel ist da nicht allzu aufschlussreich. Da steht z.B. "hinterlässt nach dem Trocknen einen Film auf Haut und Haar" und weiter "wirkt 4 Wochen". Wirkt es nun nur von aussen oder wird der Wirkstoff auch über die Haut aufgenommen? Die Behandlung selbst tötet ja die Flöhe, tut sie das in den Wochen danach auch noch? Oder verhindert sie nur deren Vermehrung? (Das würde jedenfalls das Vorhandensein von lebenden Flöhen auf der Katze erklären.) Kennt sich jemand aus? Dann freue ich mich über deine Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?