Insekten mögen ja Licht:?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich mögen die das Licht nicht, sie fliegen dort hin weil sie davon geblendet werden und deswegen nichts anderes mehr sehen. Sie werden praktisch orientierungslos weil die Augen so empfindlich sind. Zumindest ist das bei Motten eine der gängigen Theorien.

Bei Fliegen wirds ähnlich sein. Ist aber auch so, dass sie um einen zentralen Punkt fliegen und das ist in Räumen meistens dann die Lampe.

Und farblich mögen viele 'Zweiflügler' eigentlich gelb. Vielleicht weil das Blumenähnlich ist. Warum die Insektenfallen ausgerechnet blau haben weiß nich. Das ist ja ausserdem eher kühles Licht.

Blaues Licht mögen sie sehr. Warscheinlich gilt das nicht für alle Arten aber grundsätzlich schon. Bei den Insektenfängern ist das Licht meistens auch eher blauer

Ich meine sie werden von der bestimmten Wärme angezogen .

Was möchtest Du wissen?