Insekten mögen ja Licht:?

3 Antworten

Eigentlich mögen die das Licht nicht, sie fliegen dort hin weil sie davon geblendet werden und deswegen nichts anderes mehr sehen. Sie werden praktisch orientierungslos weil die Augen so empfindlich sind. Zumindest ist das bei Motten eine der gängigen Theorien.

Bei Fliegen wirds ähnlich sein. Ist aber auch so, dass sie um einen zentralen Punkt fliegen und das ist in Räumen meistens dann die Lampe.

Und farblich mögen viele 'Zweiflügler' eigentlich gelb. Vielleicht weil das Blumenähnlich ist. Warum die Insektenfallen ausgerechnet blau haben weiß nich. Das ist ja ausserdem eher kühles Licht.

Blaues Licht mögen sie sehr. Warscheinlich gilt das nicht für alle Arten aber grundsätzlich schon. Bei den Insektenfängern ist das Licht meistens auch eher blauer

Ich meine sie werden von der bestimmten Wärme angezogen .

Wenn Insekten nachts zum Licht fliegen warum sind sie nicht tagaktiv?

hallo :)

Insekten werden ja bekanntlich besonders nachts von Licht angezogen aber wrum sind sie dann nicht tagsaktiv ?

...zur Frage

Fliegen Insekten nur in weißes/gelbliches Licht?

Ich habe eine Lampe, die Licht in verschiedenen Farben erzeugt. Warum Insekten zum Licht fliegen weiß ich bereits. Sie orientieren sich an dem Licht des Mondes, da wir aber heutzutage viel mehr Lichtquellen haben die greller sind fliegen diese dort hin.

Ich glaube aber sie fliegen nur zu mondähnlichen lichtfarben sprich weißes grelles licht. Wenn ich blaues Licht anhabe, habe ich das Gefühl das kaum noch Mücken ins Zimmer kommen.

Ist dies wirklich so? Habe ich mir die Frage eigentlich selbst beantwortet? Ist es bei rotem, grünen usw. genauso?

...zur Frage

Der Brechungsindex „n“ berechnet die Verringerung der Lichtgeschwindigkeit in einem Medium Wie ändert sich die Verringerung bei roten, blauen Licht?

...zur Frage

Gibt es Motten,die (am Kopf) im Dunkeln beim fliegen grün leuchten?

also ich weiß was Leuchtkäfer sind,aber das was da gestern ins wohnzimmer flog leuchtete im halbdunkeln grün (vor allem beim Fliegen) als es sich an die Wand setzte ging das grüne Licht langsam aus (das Licht kam aber meiner Meinung nach vom Kopf und eben nicht vom Hinterteil (wie bei Leuchtkäfern) und als ich selber das Licht anmachte -da Lichtschalter direkt neben Insekt war- stellte ich fest,dass es eine ich sag mal "handelsübliche" Lebensmittelmotte war,die da saß???!!

Aber finde nix darüber,dass Motten auch leuchten können?

...zur Frage

Warum fliegen Motten oder allgemein Insekten immer zum Licht?

Jetzt im Sommer fällt mir das wieder auf - was zieht die Tiere an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?