Insekt im Körper HILFE

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da kann ich Lenapascal nur beipflichten. Der offensichtliche Parasit wird dich nicht so schnell von selbst verlassen. O_o

Hallo SirHe, melde dich doch noch mal, wenn du wieder zu Hause bist. Wir sind hier ziemlich gespannt, was da jetzt wirklich in dieser Wunde sein Unwesen getrieben hat...

Alles Gute!

Bin vor gut 10Min zurückgekommen da um die Uhrzeit weniger los war als Tagsüber. Er hat mir eine Folie gegeben und so eine Salbe mit der soll ich die Wunde abdrücken bis das insekt nach oben kriecht weil es wieder sauerstoff braucht. Es war eine Südafrikanische Stechmücke aus dem Tropenwald die wohl einen Parasyten in sich gehabt haben muss der durch den Stich in mein Blut übertragen wurde. Naja ich kann nur abwarten aber er meinte wenn das fiech oben ist solle ich es rausziehen denn es kommt nur hoch wenn es keinen sauerstoff mehr hat. Muss einfach abwarten aber es sieht gut aus. Aber bin schon bissl geschockt

0
@SirHE

Hat der Arzt möglicherweise was von "Dasselfliegenlarve" gesagt?

1
@altgenug60

ka kann schon sein Bin mir aber net sicher naja hau rein ich schlaf jetz

1
@altgenug60

Eigentlich naheliegend, nicht wahr? Um sich diesen Gast ins "Haus" zu holen, muss man doch gar nicht so weit reisen :)

Interessanterweise gibt es in Südafrika keinen Tropenwald und Myiasis, die Fliegenmadenkrankheit, wird nicht durch Stechmücken verursacht, sondern durch Dasselfliegen, Fleischfliegen und Schmeißfliegen. Bei mit dem Larvenbefall einhergehenden Infektionen handelt es sich i. d. R. um Sekundärinfektionen, hervorgerufen doch Kratzen an der Wunde.

1

Ich würde damit nicht spaßen sondern gleich zum Arzt.

Arzt/Krankenhaus! Sofort!

SOFORT ZUM ARZT, der soll Dich in ein Institut für Tropenmedizin einweisen!!!!!!!!!!

DAS IST NICHT LUSTIG!!!

Genau das! Geh da jetzt sofort hin notfall ins Krankenhaus. Das ist echt wichtig.

0

Was möchtest Du wissen?