Ins Krankenhaus wegen Wirbelsäule?

5 Antworten

Finde ich ganz toll (ironisch gemeint ) das du meine 2. Antwort löschen lassen hast!

Dabei finde ich es sehr lohnenswert zu erwähnen das ein Vater von einer 17 Jährigen Tochter wie du es bist, wohl genau wissen solltest was es heißt einer Frau ihren eigenen Kopf in ihren eigenen Bauch zu schlagen. ... Da du wohl ein erwachsener Mann bist (sonst wäre deine Tochter nicht kurz vor der Volljährigkeit) solltest du weniger dafür sorgen, daß Antworten die dir nicht gefallen löschen zu lassen sondern eher darauf hoffen nicht irgendwann angezeigt zu werden.

Bin lang genug mit einem Mann wie du einet bist, zusammen gewesen um mitreden zu können (auch er hatte seine Aggression nicht unter kontrolle) ..

Nasenbruch: "Stell dich nicht so an"
Gehirnerschütterung: "ich war nicht,sie war betrunken"
Immer wieder war nach einer Entschuldigung alles gut...

Solche Leute gehören alle sammt weg gesperrt!

Wenn du die Wahrheit nicht erträgst, kann ich dir auch nicht mehr helfen.

Deine Schwester gehört ins Krankenhaus! Und das beste wäre für sie, entweder den Kontakt ab zurechnen oder eine Anzeige zu erstatten. In letzterem Fall kannst du dich schon mal von deiner Tochter Verabschieden!

Am 6.3. war er noch in der 10. Klasse. Wie schnell man doch erwachsen wird und Vater einer 17-jährigen werden kann.......

Die Welt ist voller Trolle!

0

Ja, der Fragesteller hat mich angeschrieben und behauptet das es sich bei der Frage um ein Weiblichen Kind handelt und der Account mit mehreren geteilt wird. Die Aussage im Kommentar Feld wurde allerdings gelöscht, Höchstwahrscheinlich weil der Fragesteller entweder ein Doppelleben führt oder mit seiner Aussage zugegeben hat, gegen diverse Richtlinien zu verstoßen. ... Ich weiß nun selber nicht mehr was ich glauben soll! ... Ist aber gar nicht mal so abwegig das es sich bei dem Fragesteller um ein Troll handelt. ... Selbst wenn er/sie die Wahrheit spricht, kann es ja nicht sein, das "SIE" eine frage stellt und "ER" darauf eingeht! Das ist unheimlich Verwirrend und sollte so nicht sein!

0

Aus der Ferne kann niemand beurteilen, ob du mit ihr zum Arzt oder ins Krankenhaus mußt.

Du solltest dich aber selbstkritisch hinterfragen, warum du so gewalttätig und aggresiv reagiert hast. Das ist unnormal. Geschwister streiten und beleidigen sich immer. Das normal. Deshalb muss man nicht ausrasten.

Überlege dir mal, wie du dein Aggressionspotential abbauen kannst. Am besten, du besuchst einen Anti-Aggressionskurs. Nur dann ist gewährleistet, dass deine Aggressionen nicht noch mehr in Brutalität ausartet.

Ich werde mein bestes geben nochmals Danke

0

Steh zu deinen handeln und lebt mit den Konsequenzen. Sei jetzt mal jetzt so erwachsen genug und bring sie zum Arzt.

P.s. Ein richtiger Mann fügt einer Frau/ Mädchen keine körperlichen schmerzen zu! 

Skoliose behandeln mit 18?

Hallo,

Ich habe Skoliose, meine Wirbelsäule war vor 2 Jahren um 18° schief (ich bin nicht mehr zum Arzt und habe mich nicht mehr drum gekümmert (ich werde demnächst zum Arzt gehen, da Ich gehört habe, dass das was ernstes ist ) kann sich die Wirbelsäule in 2 Jahren weiter krümmen ?) Schmerzen habe ich keine. Kann man das mit sport wieder ausgleichen oder ist das mit 18 leider schon zu spät ?

Ps. wenn ich tief durchatme, knackst mein Rücken

...zur Frage

Bei Nackenverspannung/schmerzen zum Arzt oder Orthopäden?

Soll ich bei Nackenverspannung/schmerzen zum arzt gehen oder zum Orthopäden?

...zur Frage

Ich habe Schmerzen in den Beinen nach Wirbelsäulenstauchung?

Hallo leute :)

Ich habe mir gestern die Wirbelsäule gestaucht / geprellt ( bin aus 1.5m auf den Hintern gefallen ) war auch beim Arzt und er hat eine Stauchung / Prellung diagnostiziert ( bin mir nicht mehr soo sicher ). Habe starke schmerzmittel verschrieben bekommen und Bett ruhe, allerdings sollte ich wieder kommen falls die Schmerzen in die Beine ziehen was seid heute morgen besteht. Da wir freitag haben hat mein Arzt bereits geschlossen. Meine wirbelsäule tut kaum mehr weh und die Beine sind auch erträglich..aber die schmerzen sind halt vorhanden und nun mache ich mir gedanken was das sein könnte. Da mein Arzt meine ich solle wiederkommen sobald meine Beine schmerzen würden überlege ich nun was ich machen soll. Wie gesagt die Schmerzen sind nicht stark..allerdings überlege ich ob ich ins Krankenhaus fahren soll oder das lieber zu Hause im bett auskurieren soll. Wäre super wenn ich n paar Ratschläge von euch bekommen könnte :)

...zur Frage

Rückenschmerzen in der unteren Wirbelsäule

Ich hab seit einem Tag schmerzen in der unteren Wirbelsäule? Also ab dem Knochen wo der PO anfängt.

Ich bin gestern von der 5 Stufe gesprungen und bin falsch aufgekommen. Was könnte es sein ? Sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Ich habe Starke Rückenprobleme, mit 18?

Hallo, Ich bin 18 Jahre und habe sehr starke Rückenschmerzen. Sie sind manchmal so stark das mir schelcht wird und ich ein Taubheitsgefühl bekomme. Um die schmerzen zu veringern muss ich meinen rücken ca alle halbe stunde einrenken sonst sind die schmerzen unerträglich. Was könnte das sein? Mein arzt meint es sei ein Nerv eingeklemmt oder so? aber das kann doch nicht sein weil ich die schmerzen schon seid Jahren habe. Ich bin langsam ratlos.. übergewicht habe ich auch nicht und Bewege mich auch.

Also hatte jemand das auch mal ? Wisst ihr was das sein kann? und wie kann ich mir helfen? Lieben Gruß und dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?