Ins Krankenhaus oder Abwarten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube es ist zwar schon zu spät für eine Antwort, jedoch wollte ich nur sagen das du sobald wie möglich ins Krankenhaus solltest... Zwar kann man keine Ferndiagnose stellen aber mir ging es genauso als ich meinen gehörsturz + tinitus bekommen habe ... Also auf einen Tag mehr oder weniger kommt es nicht an aber ein Arzt hat mir das mal so gut erklärt - es ist kein Notfall aber ein Einfall .. Also was auch immer es sein sollte ich würde ins Spital gehen und einfach mal untersuchen lassen ... Vielleicht ist ja garnichts schlimmes daran :) gute Besserung ! Ich drück dir die Daumen ;) liegrü K

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein piepsen im ohr hab ich auch öfters das nicht weiter schlimm. Jedoch wegen diesem hörverlust und diesem wattigen gefühl im ohr denke ich dass dies eine infektion ist. Unterm strich: geh lieber ins krankenhaus denn es kann auch was schlimmeres sein. Aber normal ist das nicht, lass es nicht unbehandelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hört sich nach Tinnitus an!

Bitte unverzüglich zum Notarzt/Krankenhaus oder ähnliches. Dort bekommst du Infusionen ..... unbehandelt hast du sonst das Problem nachher auf Dauer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fiepsen könnte der beginn eines Tinnitus sein. der Hörverlust könnte ein Hörsturz sein. ich würde heute noch in ein KH zum abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf alle Fälle mal im Krankenhaus nachgucken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?