Ins Kino Getränke und Essen mitnehmen

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Kino darf rechtlich gesehen eure Taschen nicht durchsuchen. Wenn ihr euch aber nicht durchsuchen lässt, dürfen sie sehr wohl euch den Eintritt ins Kino verweigern und notfalls die Polizei holen.

Als langjährige Mitarbeiterin diverser Kinos sage ich dir - nehmt mit was ihr wollt, aber macht's so dass es keiner sieht, denn dann dürfen die euch nicht reinlassen. Seid außerdem so nett und nehmt euren Abfall wieder mit raus und macht drinnen keinen Saustall! Dann ist auch das Personal netter und eher bereit, Ausnahmen für euch zu machen...

Wenn sie euch erwischen, dann werden sie euch die Sachen abnehmen und ihr konnt sie nach der Vorstellung wider haben. Das Kino braucht schließlich die Einahmen durch den Verkauf von Popcorn... um wirtschaftllich zu überleben Nur durch den Verkauf von Karten würde jedes Kinos pleite machen und schließen. Damit wäre auch niemanden geholfen. Eine andere Alternative wäre höhere Preise für die Eintrittskarten. Die jetzigen Preise konnt ihr dann mind. verfünfachen, d.h. am Wochenende eine Vorstellung in 3d ca. 50.--€ und das will bestimmt auch niemand zahlen.

Taschenkontrolle im Kino? Dann werden Waffen oder Drogen gesucht, kein Schnopkram.

Was möchtest Du wissen?