Ins Gefängnis wegen abgelaufenem pass?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das würde sich dann Abschiebehaft nennen - er wird mit Begleitperson in sein Heimatland gebracht

Amidala0908 10.08.2017, 12:36

Er muss aber ins Gefängnis anstatt abgeschoben zu werden und würde er abgeschoben würde er nichts haben da alles was er besitzt, sowie seine Familie hier sind 

0
peterobm 10.08.2017, 12:37
@Amidala0908

da könnte er die Strafe absitzen - evtl. die Hälfte und dann Abschiebung - alles andere ist da irrelevant

0

Er wird abgeschoben. Es ist irrelevant, ob er etwas illegales gemacht hat oder nicht. Sich unerlaubt in einem Land aufzuhalten ist illegal und verstößt somit gegen das Aufenthaltsgesetz.

Amidala0908 17.08.2017, 01:43

Naja unerlaubt in dem Land in dem man geboren wurde und aufgewachsen ist....

0
Ken94 17.08.2017, 01:49

Was spielt das eine Rolle, dass man in dem Land geboren wurde, sofern das Geburtsprinzip für diese Person nicht gilt?

Dass Menschen, die in Deutschland geboren und aufgewachsen sind, aber jedoch nicht die dt. Staatsbürgerschaft haben, können abgeschoben werden. Kommt auch durch aus vor.

0

Hat er auch die Staatsangehörigkeit, des Geburtslandes?

Amidala0908 10.08.2017, 12:35

Also soweit ich weiß wurde die ihm genommen er wurde abgeschoben und ist geblieben,weil er in seinem Heimatland nichts hat womit oder wo er leben kann und seine Familie ist hier 

0
Novos 10.08.2017, 12:37
@Amidala0908

Dann kann es wohl in Abschiebehaft genommen werden. Frage das Ausländeramt, die werden die richtige Auskunft geben.

0

Was möchtest Du wissen?