Ins Fitness Studio bei Knieproblemen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn die Patellasehne entzündet ist, sollte es sich von selbst verbieten, damit Sport machen zu wollen. Bis sowas ausgeheilt ist, kann es meiner Erfahrung nach Wochen dauern.

Und wenn man sein Bein dann wieder halbwegs benutzen kann, sollte man es dann auch ruhig angehen lassen.

Lass es durch Röntgen abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Verletzung schon eine Woche her ist und du dich immer noch nicht schmerzfrei bewegen kannst, dann solltest du das auf jeden Fall mit einem Arzt abklären. Es macht wenig Sinn eine mögliche Sehnenverletzung durch Krafttraining noch weiter zu verschlimmern.

MfG
GRULEMUCK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachen wie bankdrücken wirst du warscheinlich machen können aber beine würde ich erstmal nicht trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre besser wenn du dein Bein schonst so lange bis du denkst das es sich wieder normal beim gehen ... anfühlt. Sonst kannst du ja mit Hanteln Trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Der erfahrene Sportler wird da vielleicht sitzen etwas für den Oberkörper tun können - mehr geht auch nicht.Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe / Pferdebalsam zuhause so wird das gut tun.

Aber Du solltest vor einem Studiobesuch unbedingt zum Arzt - Du brauchst eine Diagnose. 

Der kleine Schaden von heute kann sonst vielleicht der große und chronische Schaden von morgen sein.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins Fitnessstudio ja. Aber Du solltest dort Übungen für Arme und Oberkorper machen. Das Bein würde ich wenn, langsam im Schwimmbad nach und nach wieder belasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War beim Artzt. Verdacht auf hinteren Kreuzbandriss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?