Ins disco gehen kann aber nicht tanzen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Mir ist das egal hauptsache hübsch! 100%
Ich will angetanzt werden! 0%
Nein , tanzen muss sein! 0%

3 Antworten

Hey, Kenne das Problem mit dem tanzen, denn tanzen kann ich zum Beispiel überhaupt nicht und mach mich meist zum Affen wenn ich's versuche.

Aber in einer Disco mach ich es so, da ich recht schüchtern bin, trau ich mich nicht einfach so irgendein fremdes Mädchen anzusprechen, deshalb trink ich mich in der Disco gut zu (natürlich, dass man noch gut denken kann, klingt zwar dumm, aber im Alkoholeinfluss hat man viel mehr Selbstvertrauen) Dann geh ich einfach auf die Tanzfläche und tanz zwar schaut mich jeder an weil ich nicht tanzen kann juckt mich aber in dem Moment nicht, dann geh ich einfach auf ein Mädchen zu und versuch sie anzutanzen, kanns aber nicht richtig gut :D Eigentlich geh ich in der Disco meist so vor:

Ich stehe an der Bar und schau mich ein wenig um nach "geeigneten weiblichen Objekten" sollte ich eins finden, versuche ich zuerst Blickkontakt aufzubauen (klappt in einer Disco so gut wie kaum), dann geh ich einfach locker auf sie zu (im Rythmus der Musik bisschen "rumwacken") und sag einfach: "Hey" oder "Hey, wie gehts?" meist kommt dann sowas wie "Kennen wir uns?" dann sag ich "nein, bin der ..." dann frag ich sie ob sie etwas trinken will (meist kommt ja) dann spendiere ich für sie das Getränk und wenn man soweit ist, hat man eigentlich das schwerste schon geschafft, dann einfach Situationen abhängig handeln.

Andere Taktik: Sich so die Kante geben, dass man sich an den kompletten Abend nicht erinnern kann. (habe meine besten Erlebnisse in solchen Momenten erlebt)

Dann gibts natürlich noch andere Taktiken um schnell bei einer zu landen wie: Man geht hin sagt "Hey" redet kurz und fragt dann "Magst du Zaubertricks" (meist kommt ja) dann soll sie ihre Hände in deine Hände legen, dann sagt mann "Okay, nun schließ die Augen" währendessen zieht man sie ein wenig an sich heran und wenn sie die Augen geschlossen hat küsst man sie kurz und geht direkt wieder zurück. Keine Frau reagiert wirklich geschockt darauf, aus dem Grund, dass das Vortasten wie mit dem "Hände in Hände legen" oder "Augen schließen" schon ein gewisses Vertrauen zeigen wie auch Interesse, keine Frau die an jemandem nicht interessiert ist schließt dann z.B. die Augen. Somit weiß die Frau eigentlich schon was gleich passieren wird. Meist bleibt es dann nicht nur bei diesem Kuss, sondern es geht natürlich weiter ;)

Mir ist das egal hauptsache hübsch!

Ob du tanzen kannst oder nicht ist egal aber du darfst nicht schüchtern sein, das bringt auch nichts... Spring über deinen Schatten und sprich eine an... Wirst schon sehen, dass es gut geht auch ohne tanzen =)

Wünsche dir viel Glück :)

mmhhh...also im jungen Alter habe ich wie ein Wilder getanzt, auch um die Frauenwelt auf mich aufmerksam zu machen:) Die "Erfolgsquote" ist genau so hoch wie meine jetzige "Erfolgsquote" ...jetzt bin ich entspannter, stehe oft an der Bar und beobachte das Treiben, und die Frauenwelt wird trotzdem auf mich aufmerksam.

Ich denke, es ist oft eine Frage des Alters...aber mein Tipp: Geh hin, schau es Dir an, sei locker....und wenn Dir nach tanzen ist, weil das Lied schön ist, geh tanzen. Wenn nicht, dann genieß "Leute schauen" ...vielleicht bekommst Du ja Blickkontakt und der Rest kommt von selbst;)

Übrigens: Lächeln nicht vergessen. Der "coole Blick" bewegt NICHT mehr als das;)

Was möchtest Du wissen?