Ins Bett gekotzt. Reinigen, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst mal versuchen, ob du den Bezug um den Schaum abmachen kannst. Oft haben die Bezüge Reißverschlüsse und man kann sie abmachen und waschen. Ansonsten hilft wahrscheinlich nur von Hand zu schrubben und die Matratze zum Lüften raus zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoWasDaemliches
30.11.2013, 17:18

Der Bezug ließ sich abmachen und passte sogar in die Waschmaschine. So ist der schon mal wieder sauber. Allerdings ist über Nacht auch einiges durch den Bezug durch gesickert, sodass die Matratze selber auch etwas aufgesogen hat.

Kann man Memoryschaum einfach schrubben? Ich hatte den Eindruck, dass der dabei einreißen wird.

Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?