Innerlich leer was kann ich tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist verletzt, getreten, hoffnungslos, du bist am ende, du hast keine energie mehr für Pläne oder auch nur einen kleinen antrieb in dir. du hast sicher vieles mitgemacht. Du brauchst schnelle und ärztliche unterstützung, eine medizinische Therapie, die erst mal schnell greift, antidepressiva , die nicht süchtig machen und dann eine Psychotherapie. geh zu deinem Hausarzt und öffne dich, lasse die Traurigkeit und Verzweiflung nicht länger überhand nehmen. Aktiv werden ist der erste Schritt, und der ist oft der schwerste von allen! Aber du schaffst das!

Danke für die Antwort ich war nur 6 wochen in Therapie und bin seit freitag raus und bin nun schon wieder da wo ich vor 7 wochen schon einmal war weiß nicht was ich machen soll...wieder in therapie ? Meine Maßnahme weiter machen und durchhalten?

0

Noch eine Idee:

Lass mal Deine Schilddrüsenwerte prüfen......Mangelnde Schilddrüsenhormone kann der Arzt in einem großen Blutbild sehen....Hast Du eine Schilddrüsenunterfunktion, bildet das kleine Ding nicht genügend Hormone und man fühlt sich müde, schlapp und niedergeschlagen..... Auch so können Depressionen entstehen.....,wenn bereits alle sonstigen Gründe untersucht wurden und sich nichts gefunden hat. (Dauerstress, starke Sorgen,Schicksalschlag )....Also es gibt da so Tropfen, Phyto-Hypophyson L, kriegt man in der Apotheke......Bitte keinen Schreck kriegen, es ist nicht nur zur Fruchtbarkeitssteigerung wirksam, auch wenn es vielfach dafür genommen wird.... Es hat noch andere positive Eigenschaften.......Dieses Mittel stimuliert die Hypophyse. (die Hirnanhangsdrüse ) und die hat wiederum eine anregende Wirkung auf die Schilddrüse....Es ist es eine pflanzliche Substanz und kein Hormon, daher dauert es eine Weile, bis sich eine Wirkung zeigt...3x täglich 50 Tropfen vor dem Essen....Ein paar Monate sollten es schon sein....Aber spätestens nach 4 – 5 Monaten sollte eine Besserung spürbar sein...Wenn Du etwas merkst, dann machst Du noch eine Weile weiter, aber mit weniger...Morgens noch mal und am Abend und dann aufhören.....Wenn es hilft, dann könnte sein, dass Du es gar nicht mehr brauchst....Es wäre einen Versuch wert. Schaden kannst Du Dir damit nicht.....Höchstens, wenn Du Alkoholikerin wärst, Epileptikerin oder schwanger, denn es ist eine kleine Menge Alkohol drin, aber für einen sonst gesunden Menschen kein Problem....Wenn es also nichts bewirkt, dann hat es eben nur Geld gekostet, aber nicht geschadet.....Deine bisherige Behandlung war offensichtlich auch nicht sehr erfolgreich. Bei Depressionen tappt die Medizin oft im Dunkeln und sucht verschiedene Wege, der Sache beizukommen....Es ist nicht ganz einfach, aber es findet sich dann doch meist ein Weg...

Danke dir für deine Antwort habe das problem nun gefunden ich habe ein Problem mit mir selbst und gehe nun wieder in Therapie Tagesklinik

0

Schwierige Frage. Du solltest dich mit Anderen unterhalten und herausfinden was dich so leer macht. Alleine bekommst du dies leider nicht komplett raus. Wenn du schaffst dir dies dann bewusst zu machen, dann kannst du anfangen Änderungen einzuführen. Es gibt ja auf jeden Fall irgendwelche Gründe dafür und die gilt es zu suchen.

Fühle mich so als würde ich in einen tiefen loch fallen?

ich fühle mich gestresst, alleine, generft. Meine Familir wohnt weit weg. Sehe die alle par Monate mal. Finde hier keinen Anschluss. Bin alleine. Mich nerft einfach alles. Bin total leer innerlich. Ich gehe kaputt hab ich das gefühl. Habe zu nix lust. Könnte sitzen und heulen den ganzen Tag. Ich werde nicht detaliert schreiben aber weiß Jemand was man so gegen tun kann??

...zur Frage

Was kann man tun,wenn Mitte des Monats der Kühlschrank leer ist und keine Geld mehr zur Verfügung hat?

...zur Frage

Fühle mich innerlich leer?

Hallo.

An die, die meine anderen Fragen gelesen/gesehen haben, ich weiß das ich euch bestimmt schon nerve...,Sorry.

Ich fühle mich innerlich so leer, und als gäbe es keine anderen Menschen mehr. Ich versuche mir meine Zeit zu vertreiben, aber wenn man mal da sitzt fühle ich mich so schlecht ohne meinen Hund. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl...

Meine Seele schreit nach meinem Hund...und ich fühle mich echt schlecht egal wie wo was.

Hattet ihr auch sowas? Wie habt ihr das "behoben"? Habt ihr villeicht Tipps?

Ich danke allen

...zur Frage

Ich fühle mich leer was tun!?

Hallo zusammen :) Ich fühle mich ständig leer was kann man dagegen tun? Ich bin suizidgefährdet und ritze mich..hat das damit etwas zu tun? Ich habe das Gefühl das ich innerlich tot bin... LG und Dnke im Vorraus :)

...zur Frage

Extreme reiz und kränkbarkeit?

Ich leide seit Jahren unter Depressionen (nehme antidepressiva) und ich komme mit diesem gefühl der ungerechtigkeit nicht zurecht.
Ich war eine zeit lang extrem devot und habe mich selbst erniedrigt. Ich habe einfach dieses gefühl bei jeder kleinigkeit gekränkt zu werden, sodass ich innerlich erstarre und teilweise Gewaltgedanken bekomme.
Vorallem wenn ich mich innerlich leer fühle wegen den depressionen und dann in gedanken versinke und an situationen denke wo ich mich ungerecht behandet gefühlt habe bekomm ich das verlangen ein messer zu nehmen zu denjenigen die verantwortich sind nachhause zu fahren und sie umzubringen.

Was kann ich gegen diese extreme wut tun? Es geht seit Jahren so. Gibt es Tipps wie man denken kann damit es einen beruhigt und wie man z.B verzeihen kann ohne dass man sich angegriffen fühlt.

...zur Frage

Mein Handy ist fast leer was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?