Innerhalb von 3 Monaten 14 KG abgenommen?

8 Antworten

14kg in 3 Monaten entspricht 1kg pro Woche. Das ist machbar - aber sehr schwierig. Zumal es beim Bodybuilding ja auch nicht einfach nur ums Abnehmen geht, sondern darum, möglichst viel Muskelmasse beim Abnehmen zu behalten.

Wenn er das entsprechend gemacht hat, braucht er auf jeden Fall einen guten Coach und viel Geld um den zu bezahlen. Wenn er das ohne Coach gemacht hat, hat er garantiert auch viel Muskelmasse verloren.

Aber, so oder so, gesund ist das nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich weiß, wie der Körper funktioniert.

In der ersten Diät-Woche verliert man direkt mal 4-5 Liter Wasser im weiteren Verlauf sollte man darauf achten 1-0,5 kg\ pro Woche abzunehmen also hören sich 14kg realistisch und auch vernünftig an also nichts Außergewöhnliches.

Bei meiner letzten Diät bin ich von 127 auf 110 runter in 3monaten ist also der normale standart.

kaloriendefi ca. 60% des Tagesbedarfes ( je nach Körpertyp) 2-3g Proteine / kg Körpergewicht , 80-90g fett und mit den kh langsam runter ich fange meistens mit 200g an und bin dann gegen Ende meiner Diät bei 110g kh/Tag damit fahre ich ganz gut

Hallo! Das ist nicht nur ungesund sondern gefährlich - besonders für die Haut. Die macht so schnelle Veränderungen oft nicht mit und es drohen Hautlappen - für immer.

Ein Krasses Beispiel sind die Kandidaten von " The biggest loser "

Alles Gute

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Bodybuilder sind verrückt und diszipliniert ;)

Hängt natürlich auch vom Körper ab. Das geht nicht bei jedem

Ich bin kein Bodybuilder und könnte das auch. Viel Sport und Gesund ernähren.

Was möchtest Du wissen?