innerhalb des selben Vermieters eine Wohnung zu kündigen wenn die neue Wohnung beim selben Vermieter ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, natürlich.

Sonst hat man im E-Fall 2 Wohnungen bzw. Mietverträge an der Backe.

Es auch möglich, im gegenseitigen Einvernehmen, den einen Vertrag von jetzt auf gleich aufzuheben und den neuen abzuschließen.

Aber bitte alles schriftlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich um zwei verschiedene Verträge. Der alte Mietvertrag und der neue. Der alte muss beendet und der neue abgeschlossen werden.

Dazu kann man entweder den alten Kündigen und den neuen abschliessen. Oder man vereinbar das Vertraglich: Beide Seiten einigen sich darauf,  dass der alte Mietvertrag beendet und der neue abgeschlossen wird (dabei gelten keine Kündigungsfristen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise musst du den bestehenden MV kündigen, mit Dreimonatsfrist und für die neue Wohnung einen neuen MV abschließen. Ein vernüftiger Vermieter wird aber dankbarerweise so nicht verfahren was die Kündigungsfrist betrifft der Mieter bleibt ihm treu. Zumal die bisherige Wohndauer (der alten Wohnung) der Wohndauer der neuen Wohnung zuzuaddieren ist. Das ist für eine spätere Kündigung der neuen Wohnung durch den Vermieter bedeutsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte spreche mit dem Vermieter. Der wird dir sagen, was du machen sollst.

Vermutlich mußt du aber trotzdem kündigen, aber bei der Kündigungsfrist (3 Monate) kann dir der Vermieter entgegenkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe ich gemacht und ist auch sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?