Innerhalb 9 Wochen 5.te Mittelohrentzündung und mehr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wow, armes Ding.

...Echinazea tropfen starken Vitamin C natürlich auch.

Wuerde einen vollen Stop machen und zu z.B zu einem Ayurveda centre zur Erholung fahren so lange Du kannst, dein Koerper hat seine Abwehrkräfte verlohren und muss mit Liebe wieder aufgebaut werden.

Glaube du brauchst eine richtige Aus- und Erholzeit.

Rumdoktern wuerde ich nicht, ausser mit aufbauenden Naturprodukten damit meine ich auch viel reichhaltige Nahrung.

Wuensche Dir von Herzen gute Besserung und sende Dir Liebe.

Vielen lieben Dank. ;o)

Echinazea, stimmt, das ich da nicht von alleine drauf gekommen bin. ;o(

Auszeit ist grad schlecht, ich hab schon das ReHa Angebot abgelehnt, weil meine andere Schulter über lang oder kurz auch noch operiert werden muß.

Zudem habe ich einen Mann mit Burn out hier sitzen, 2 pupertierende Kids und gehe eigendlich noch Vollzeit arbeiten.

Würde so eine Auszeit wirklich lieber verschieben, bis ich alles hinter mir habe.

0
@MaSiReMa

Hey ich hab gerade was gelesen und musste an Dich denken: Heilpilz Reishi – Bei diesen Krankheiten hilft er

In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) wird der Reishi bis heute z. B. bei den folgenden Leiden eingesetzt:

Ausserdem gilt der Reishi als äusserst wirksames Stärkungsmittel, das gerade Menschen, die an einer schweren Krankheit wie Krebs leiden, zu neuer Kraft verhelfen kann. Es kommt also nicht von ungefähr, dass der Reishi als "Pilz des ewigen Lebens" bezeichnet wird.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/reishi-pilz-ia.html#toc-heilpilz-reishi-bei-diesen-krankheiten-hilft-er

1
@Openzesame

...Ueberigens. In solchen Umständen könnte wohl keiner gut Gesund werden. Schau, es ist sehr wichtig das Du Stress abbaust, sonst wird das schwer was. Wenn du wirklich nicht weg kannst, was ich trotzdem nochmal sehr an Dein Herz legen möchte, dann bitte beschäftige Dich doch mit Mediation und anderen Entsapannungstechniken. Wenn Dein Kopf auch noch gestresst ist bis zum Limit, würde noch eine OP zu diesem Zeitpunkt evt. mühsam heilen.

Du brauchst einen Ort um aufzutanken, In der Meditation kannst Du damit anfangen, Dir diesen Ort so zu gestalten wie es dir gefällt. Du kannst geführte Meditationen machen die dich dazu verleiten loslassen zu können und Gedanken der Heilung anzunehmen. Ueberigens rate ich das auch dringend Deinem Mann.

Du wirst dich besser fühlen, das verspreche ich.Was Du brauchst, seien es Massagen, Akupunktur oder Reiki, Positive Affirmation/Inspirationszitate oder einfach die Erfolgsberrichte von Menschen verfolgen, die ähnliches durmachen müssen.

Das Gedankenmuster spielt eine grosse Rolle bei der Heilung. Gedanken alleine können krank machen - siehst du ja bei deinem Mann.

Gesunde Gedanken einzuladen ist an dieser Stelle deshalb eine Sache von Wichtigkeit,

Sende Dir von Herzen nur die beste Wünsche und hoffe Du und Dein Mann finden schöne, entspannte und erleichternde Momenten in dieser Genesung.

Mögen dir die richtigen Informationen zukommen, damit du schnell deinen guten Ausweg finden kannst.

Z*

1
@Openzesame

Ganz vielen lieben Dank, ok ich werde mich damit mal beschäftigen.

Bei meinem Mann war es auch Streß und körperliche Probleme, macht 2 Jobs, ist angestellt und selbstständig, hat mehrere BSV und hat nie etwas richtig auskuriert, und jetzt war halt eben mal Schluß.

Ist aber schon auf dem Weg der Besserung und grade in der Wiedereingliederung.

Sehen trotz alledem noch immer sehr positiv, hängen läßt sich keiner von uns beiden. ;o)

Habe übrigens in einer Kur Enrspannung nach Jacobsen gemacht und mein Mann gerade erst in der Tagesklinik, das ist die Idee, das hier zusammen zu machen.

Ich danke Dir noch einmal für Deine Mühe.

LG

1

Schon mal an eine Allergie gedacht bzw. diese abtesten lassen? Macht ein HNO und Allergologe am besten. Kann nämlich gut eine Bettmilbenallergie/ Hausstauballergie sein, die Deine Nebenhöhlensachen auslöst. Da die zu Asthma führen kann solltest Du da nicht zu lange warten.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Danke, aber alles schon erledigt und leichte Hausstaubmilbenallergie.

Hab dafür auch spezielle Bettbezüge bekommen für Matratze und Inlay`s.

Kommt definitv von den heftigen Medis, die ich mir seit über einem Jahr einwerfenmußte, bzw. gespritzt bekam.

0
@MaSiReMa

Unser Jüngster hatte sehr starke Hausstauballergie. Bei ihm haben die Encasings leider die Allergie nicht vermieden. Unser Arzt hat uns vor 16 Jahren Milbopax empfohlen. Seitdem hat er keine Allergie mehr

1

Meine Kausalkette war:

unerkannte bettmilbenallergie- ->dauernd laufende Nase, Niessen...- ->Nase zu—>Nebenhöhlen zu—>Keime wanderten durch Ohrtrompete—>-mittelohrentzündung. 3-4 x pro Jahr über Jahre. Mit milbopax besiegt. Früher milbiol.

erst der 3. oder 4. allergietest war positiv. Weiß nicht mehr genau.

Danke für Deine Antwort, aber da ich eine Allergie darauf habe, habe ich auch schon die dementsprechenden Bezüge für Bettwäsche bekommen und habe zudem eine Latexmatratze, und auch für die einen zusätzlichen Bezug. ;o)

0
@RTB2012

Ja, das mit dem waschen weiß ich. Aber bei Latexmatratze wurde mir gesagt, das eben da sich keine Milben ansiedeln?? Zudem habe ich ja schon von Anfang an die Bezüge drauf und auch schon mal gewechselt bekommen?

0
@MaSiReMa

Das mit der latexmatratze stimmt definitiv nicht. Da sind lebende Milben drin. Und die fühlen sich sauwohl. Im wasserbett definitiv nicht. Wie auch. Encasings decken sie nur ab und drunter krabbelt es munter weiter. Wie gesagt, bei mir hat’s nicht geholfen. Ich musste milbiol, oder jetzt milbopax nehmen. Encasings werden erstattet und seit eh und jeh verordnet, wie paracetamol...milbopax muss man selber kaufen. Dafür wirkt es biologisch und für 6 Monate. Ich hatte auch Probleme mit den encasings, 1. weil ich spannlaken hasse, 2. weil sie steif sind und ich auf der tempur Matratze und dem Kopfkissen Verspannungen bekam. Aber jeder hat ja seine Favoriten. Vielleicht ist beides am besten. Schließt sich auch nicht aus. Und um Asthma zu entgehen, sollte man an 20.- Euro alle 6 Monate nicht sparen, vor allem bei Kindern nicht. Aber die stärkste beratungsresistenz gibt meiner Meinung nach in Kindergärten, mit Aussagen von Müttern zu diversen Themen, bei denen man sich wirklich fragt, wie der iq für den Führerschein reichte ;-)

0
@MaSiReMa

Wir haben auch Latexmatratzen und hatten vor 17 Jahren auch diese Encasings bekommen. Unser Sohn hatte die Allergie sehr stark. Der musste nur in ein Zimmer reingehen und blühte sofort auf, wenn da ein starker Milbenbefall drin ist.

Da wir mit den Encasings gar nicht zufrieden waren haben wir dann auch vom Arzt den Spray empfohlen bekommen. Seitdem (jetzt 16 Jahre) ist Ruhe mit der Allergie bei unserem Jüngsten

2

Wegen Ohrenschmerzen ins Krankenhaus ok?

Ich hab starke Ohrenschmerzen, seit 2 Tagen und könnte die Nächte nicht schlafen weil es so sehr weh getan hat :/ Ich wollte heute eigentlich zum Arzt aber der hat schon zu... morgen fängt bei mir wieder die Schule an und würde deswegen heute mal ein bisschen schlafen können aber in der Nacht sind die Schmerzen nicht auszuhalten..den Tag über tut es zwar auch richtig weh ab ich lenke mich dann halt ab:/

ich hab seit ein paar Monaten immermal (ich glaube) mittelohrentzündungen. Im linken Ohr das geht irgendwie nie richtig weg und jetzt ist es auch noch rechts :/

Ist das ein Grund ins Krankenhaus zu fahren oder Notaufnahme ? Ich denke eher nicht oder ? Ich meine da gibt es bestimmt Menschen den dringender geholfen werden muss und ich möchte auch nicht so wirken als würde ich wegen jeder Kleinigkeit direkt zu Arzt laufen....

ich hab schon Tropfen reingemacht aber die wirken nicht

Mit Zwiebeln hab ich es auch schon versucht ://

...zur Frage

Kiefer-/Gesichtsschmerzen nach mittelohrentzündung, nerven?

Hallo zusammen, ich hoffe das mir hier einer Tipps oder Rat oder auch ähnliches vielleicht schon erlebt hat und weiter weiß mir helfen kann. Hatte vor ca. 3 Wochen eine starke mittelohrentzündung, Entzündungswerte im Blut waren auch sehr hoch. Einige Tage später fingen diese Schmerzen an ( ziehender Schmerz vom warzenfortsatz da wo das Ohr ist in beide Kiefer bis hoch an die Schläfe, auf einer gesichtshälfte)

natürlich war ich ich schon beim HNO er meint wäre alles wieder ok im Ohr.

zahnarzt meinte CMD und gab mir ne Schiene die bis jetzt keine Linderung der Beschwerden brachte

mrt vom Kopf kein Befund

Ct vom Kopf mit Nasennebenhöhlen war auch unauffällig

hausarzt schickte mich zum Neurologen dieser wusste nicht wirklich was los ist tippte auf trigeminusnerv, kann das den sein durch ne mittelohrentzündung? Erholt sich dieser Nerv den auch wieder?

Ich dreh noch völlig durch weil kein Schmerzmittel hilft und ich ständig diese Schmerzen hab.

...zur Frage

Schmerzen im Ohr Pilzinfektion und gehörgangsentzündung (bakterien), geht beides gleichzeitig?

Habe schlimme Schmerzen im Ohr und habe dennoch keinen Notfalltermin beim hno bekommen! Zum Notarzt will ich nicht. Habe die letzten Jahre alle paar Monate eine gehörgangsentzündung gehabt also ist wahrscheinlich nie richtig weggegangen. Kann es ein Pilz und zusätzlich bakterium im Ohr sein? Habe hier zuhause noch Antifungol (Pilzmittel) zum auftragen und Antibiotika (gegen Bakterien) zum einnehmen in Tablettenform. Kann ich beides zusammen nehmen? Das antifungol habe ich bekommen da sie gesagt haben durch die Antibiotika ist ein Pilz entstanden. Dieser Pilz ist denke ich durch das antifungol nur kurzfristig aber nicht ganz weggegangen. Bilden sich auch bei pilzmitteln resistenzen? Schreibt mal bitte alles was ihr wisst und ob ich die beiden Medikamente die ich übrig habe (sind noch genug da) nehmen kann? Halte dje schmerzen nicht aus :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?