Innerhalb 2 Stunden erkältet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann sein, dass dein Kopf ausgekühlt ist und die Symptome dadurch kommen. Einer "normale" Erkältung hat eine wesentlich längere Inkubationszeit. Sie kommt zustande, weil dein Immunsystem durch Kälte geschwächt wird und du angreifbarer für Bakterien wirst, diese vermehren sich bis es zu Beschwerden kommt.

Das kann eigentlich kaum in 2h passieren. Ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, aber ich vermute du bist morgen wieder fit. Oder du hast Heute die Symptome, weil der Kopf ausgekühlt ist und morgen dann die Erkältung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Das kann durchaus passieren.

Ab ins Bett und gute Genesung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht bei mir auch innerhalb von 10 Minuten, dann lieg ich komplett flach.

Ein warmes Bier, drei Decken und ab ins Bett - dann hauts dir den ganzen Rotz raus ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Belladonna1971
12.09.2016, 21:00

Hoffentlich ist bei dem Ratsuchenden der Kreislauf in Ordnung! Sonst geht dieser Schuß gewaltig nach hinten los. Was mir gut tut, muss nicht jedem gut tun. Nichts für ungut ;)

0

Was möchtest Du wissen?