Innere Membranen?

2 Antworten

Wahrscheinlich ist hier die innere der Doppelmembranen von Mitochondrien und Plastiden (z.B. Chloroplasten) gemeint. Diese Membranen werden nicht von der Zelle, sondern von den Organellen gebildet.

Hi JuLiiah,

es gibt die Innenwelt und die Außenwelt.

Auf größerer und verständlicherer Ebene ist dein Mund ein Stück Außenwelt, dein Enddarm auch, und das Stück dazwischen sowieso.

Bei der Zelle ist das nicht anders. Abschnürungen, ob zyme, ER, Golgi-Apparat oder Kernhülle sind Außenwelt, eingekapselt. Und was in der Außenwelt noch so alles eingekapselt sein kann, dazu siehe "Endosymbiontentheorie".

Mehr Hilfe kann es hier nicht geben, hoffe ich! Zoelomat

Was möchtest Du wissen?