Innere leere, help?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Versuch mal in dich zu gehen und zu überlegen, was das für eine Leere oder Traurigkeit ist. Was genau macht dich traurig?

Wenn du einen bestimmten Grund gefunden hast, kannst du mit jemandem darüber reden und die Ursache einfach beseitigen.

Wenn du die Ursache nicht kennst und "einfach so" traurig bist, ist es wahrscheinlich eine normale leichte depresse Verstimmung. Jeder hat ab und zu mal nen Durchhänger und es ist super hart, sich zu motivieren.

Denk an die Dinge, von denen du theoretisch weißt, dass sie dir Spaß machen und fang einfach an. Wenn du dazu keine Lust hast, dann sag dir "Ich mach das nur 10 Minuten und dann kann ich aufhören". Meistens macht es einem dann doch Spaß.

Sport ist immer eine gute Art, Energie und gute Laune zu bekommen. Geh raus, joggen - egal wie kalt es ist - zieh dich warm an und raus gehts. Nur 5-10 Minuten.

Wenn das länger anhält und du dir weitere Sorgen machst, könnte mit deiner Gesundheit was nicht stimmen. Bei mir wurden Schilddrüsenprobleme festgestellt, es könnte aber grad im Winter auch Vitamin D Mangel sein.

Ich weiß gut, wie du dich fühlst - da kommst du aber raus! Man muss nur lernen, sich selbst in den Hintern zu treten :D

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolness007pure
15.01.2017, 18:17

danke für den tollen Text! ! :) ich fühle mich Überanstrengt oder so...

0

Du sagst so treffend:

Ich habe so eine komische Leere in mir, ich kann sie nicht auffüllen!

Da hat sich wohl etwas quer gestellt! Du wirfst ja ständig etwas ein: Alk, Bilder, Essen – aber die Leere wird nicht weniger.

Wo ist sie denn dann, diese Leere?

 Im Bauch ja wohl nicht, denn der wird gut oder zu gut gefüllt. Auch mit Bilder und Wörtern bist Du ja gut, gar zu gut versorgt. Wo also kannst Du nach der Leere suchen?

Sie muss ja wohl da sitzen, wo Essen, Bilder und alles, was Du so konsumierst nicht hingelangen.

Wenn Du so nett warst, bis hierher zu lesen, dann ist es für Dich sicher nicht schwer einzusehen, dass eigentlich nur Du selbst Deine Frage beantworten kannst.

Ich kann nur wild spekulieren:

Traust Du Dich nicht, etwas - was in Dir werden will - Wirklichkeit werden zu lassen? Kommt Dir nur Unerfüllbares in den Sinn, Traumvorstellungen, die nichts beinhalten, was Du in Handlung umsetzen kannst?

Oder ist in Dir und um Dich herum so viel Lärm, dass Du Deine innere Stimme nicht hören kannst, die Dir sagen könnte, was Dir wirklich fehlt?

Du fragst Dich vielleicht: was soll das alles?

Aber die Antwort kannst Du nicht hören.

Vielleicht musst Du Dich mit Freunden oder allein dorthin begeben, wo es so still ist, dass Du Dich selber wieder besser hören kannst.

Mir haben kleine Fluchten in die Einsamkeit immer sehr geholfen.

Vielleicht brauchst Du auch jemanden, mit dem Du in einem echten Miteinander herausfindest, wie Du Deine Leere auffüllen kannst.

Vielleicht, vielleicht, vielleicht…..

Eines nur kann ich Dir mit Sicherheit sagen:  Je mehr Du Dich aufs Konsumieren verlegst, umso größer wird die Leere.

Aber das weißt Du ja selber auch schon ganz genau – sonst hättest Du die Frage nicht gestellt.

Sei neugierig auf Dich und alles was da werden will!

Du musst nur lernen Dir zuzuhören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolness007pure
15.01.2017, 18:51

danke für die Antwort aber was soll ich denn tun..?

0
Kommentar von coolness007pure
16.01.2017, 18:05

danke an euch beide!! ¤

0

Geh raus. Du solltest dich aufraffen. Triff Freunde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir Herausforderugen.
Gehe in einen Tanz Club oder meld dich zum boxen an .
Ich hatte die gleiche Situation über 5 monate bis ich gesagt habe es reicht.
Ich weiß das hört sich jetzt einfacher an als es ist , deswegen
Mach mal was dir richtig Spaß macht also nicht trinken oder zocken sondern was dich richtig erfüllt.
Bei mir zu, Beispiel ist es joggen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist auch noch so dass mir alles egal ist. Meine Gefühle, meine Freunde, Familie >.<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du einen besonderen menschen (Liebe, sehr gute/r freund/in)?
Wenn du normal eher der gefühlstyp bist, dann könnte es auch daran liegen, wenn du im moment keine solche person hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolness007pure
15.01.2017, 17:45

ich habe eine beste Freundin. aber keinen lover :(

0
Kommentar von fcb312
15.01.2017, 17:53

Hmm und machst du öfter was mit ihr?

0
Kommentar von fcb312
15.01.2017, 19:15

Hmm keine Ahnung bist du denn eher n gefühlsmensch?

0
Kommentar von fcb312
16.01.2017, 20:50

Kenn ich, geh raus, raff dich auf und mach dport, das befreit

0

Aufgrund der Jahreszeit könntest Du an einem akuten Vitamin-D-Mangel leiden.

Nimm mal regelmäßig Vitamin D.

Dann wird es Dir wieder besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas nennt man Pubertät, das vergeht wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?