Innere kniegelenke schmerzen! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

*Nämlich, Orthopäde, tun (Tut mir leid. Das hat mich gestört.)

Und jetzt zu deinem Problem, ich würde erneut einen Arzt aufsuchen, aber diesmal schilderst du ihm dein Problem genauso, wie du es hier getan hast, dann wird er dir sicher besser weiterhelfen können. Zur Not kannst du darüber auch mal mit deinen Eltern sprechen. Vorallem, da du ja noch so jung bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupi23
14.10.2016, 02:08

danke

0

Das hatte ich in deinem Alter auch bekommen, jedoch nur in einem Knie, nachdem Hausarzt und Orthopäde nichts brachte habe ich es beim Chirurg Röntgen lassen, der hat auch schnell herausgefunden, dass von Geburt an irgend so ein "Schmiermittel" bei mir fehlt.
Kann dir leider nich mehr genau sagen was es war, da es schon 7 Jahre her is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wächst so sieht das aus ein leichtes Schmerzmittel kann helfen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte früher auch Gelenkschmerzen, aber nur beim laufen, beziehungsweise belasten. Da hat mir meine Mutter empfohlen Apfelschorle zu trinken. Diesen Tipp hatte ihr ein Boxer empfohlen.

Und so verrückt es klingt. Es hat sehr gut geholfen xD Habe dieses Problem nun ganz vergessen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?