Innere Blutung aussehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kommt darauf an wo die innere Blutung ist (welches Organ).
Bei einem Milzriss oder einer Leberruptur spuckt man kein Blut.
Wenn irgendwas mit dem Magen oder der Lunge nicht  in Ordnung ist kann das schon angehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWisser075
15.09.2016, 22:32

Und spukt man es oder rinnt es?

0

Bei Verdacht auf innere Blutungen ist man schon längst auf dem Weg ins Krankenhaus, anstatt hier bei gf Fragen zu stellen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje da hast du dir ja ein Thema ausgesucht. Innere Blutungen . Können über Jahre unentdeckt bleiben, etwa bei einem Magengeschwür. Sie können dich aber auch innerhalb von Minuten ins Jenseits befördern. (Hirnblutung, Aortenriß oder Unfallschäden). Wenn dich das interessiert empfehle ich ausnahmsweise mal das Horrorkabinett von " Dr . Google". Dort wirst du alles über solche blutungen finden. Viel Spaß bei der Lektüre.Übrigens Zahnfleischbluten ist unangenehm aber nicht lebensbedrohlich . Und auch nicht wirklich eine Innere Blutung.😉😊😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man spuckt es, wenn. Nur Geister spuken.

War mal bei meinem kleinen Patenkind der ganze Küchentisch voll!

Wenn du ganz normal ko*tzen musst, kommt das ja auch als Schwall. Nur dass dann Blut dabei ist.

Mit Spucke vermischt kann passieren, wenn du dir auf die Zunge gebissen hast oder Zahnfleischbluten hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWisser075
15.09.2016, 22:33

Aso und wenn man eine innere blutng bei Lunge oder Magen hat spukt man nur blut wenn ich das richtig verstanden hab also nicht mit Spucke "verdünnt"

0

Hi DerWisse075,Blutungen aus dem Atemtrakt kann aus dem Mund abgehustet werden,bei starker B auch hustenadäquat ausgestossen werden.Das kann rasch zum Notfall werden.Auch Blutungen im Magen können erbrochen werden.Blutungen in Bauchorganen bluten in den Bauchraum und nicht nach aussen zBLeber oder/und Milz "auf.Blutungen in den Extremitäten werden sich erweitern also dicker.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine innere Blutung ist innen im Körper, die siehst du nicht, irgendwann fällst du tot um, Punkt.

Aber falls du die bist, deren idiotischer Freund vom Moped gefallen ist, ich habe es dir schon heute morgen gesagt, eine Wunde im Mund ist keine innere Blutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Negreira
15.09.2016, 22:29

Scheint ein gefallener Junge zu sein: 1. Sturz vom Moped am 11.9., heute Morgen ist der Freund umgekippt, und das alles mit todbringenden inneren Blutungen!

@ der Wisser: Du hast doch schon seit Samstag dieses "Leiden" und lebst immer noch. Ist das keine Antwort auf Deine Fragen?

1

Du wirst sie nichtmal sehen. Das bleibt im Körper halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gestiefelte
15.09.2016, 22:14

Wenn dir was platzt innerlich, dann kann es schon sein, dass man es erbricht. Wenn du dann noch leben solltest, wirst du es auch sehen.

0

Was möchtest Du wissen?