Innere Aufruhr

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hey, also es klingt wirklich nach heftiger Verliebtheit bei dir und auch das Mädchen scheint ja nicht abgeneigt zu sein :). Ich glaube, du solltest es einfach nochmal wagen und sie erneut ansprechen und nach ihrer Handynummer fragen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer am Anfang der persönliche Kontakt ist und wie krampfig er sein kann, wenn beide oder auch nur ein Teil etwas schüchtern ist. Hast du allerdings ihre Handynummer könnt ihr euch erstmal per Handy "näher kommen" und zumindest ein wenig eure gegenseitige Schüchternheit ablegen. Habt ihr euch dann erstmal so etwas kennengelernt, kannst du sie ja mal einladen und ich verspreche dir, das treffen wird recht entspannt und ihr könnt eure gegenseitige Anwesenheit einfach genießen.

Zum Thema negative Dinge ausmalen: Ist doch fast normal, oder :)? Man möchte doch schließlich auf alles vorbereitet sein. Bei dir allerdings glaube ich, sind jegliche negativen Ängste völlig unberechtigt. So wie du ihr Verhalten beschreibst, steht sie definitiv auf dich und ist nur einfach schüchtern und kann nicht wirklich glauben, dass du auf sie stehst ;).

Das sie "verschämt" zur Seite sah und den Kopf schüttelt hatte sie nicht gemacht, wenn sie vorher gesagt hat "Ohgott, wie Süß". Ich denke sie hat wirklich ihre Gefühle versucht abzuschütteln. Aber sie hat sich gefreut und wollte nicht durchdrehen. Du hast doch geschrieben,dass du dich auf nichts mehr konzentrieren kannst, wenn du an sie denkst, dann bist du auch manchmal so glücklich und erfüllt. Ich denke, dass war ihre Weise nicht durchzudrehen, weil sie so überglücklich darüber war . Du sagst doch, dass sie etwas besonders ist und eine glückliche Ausstrahlung hat, niemand der so etwas hat würde sich nicht über ein Geschenk freuen und darüber beschämt sein.

Ich denke die Woche war für sie vielleicht sogar härter, als für dich, sie wusste nicht, ob du noch etwas machst. Sie wusste nicht, ob du jetzt vielleicht beleidigt bist, weil sie nicht mehr danach gemacht hat und weil sie nicht wusste, wie man am besten reagiert.

Hätte sie das Geschenk wirklich scheußlich oder peinlich gefunden hätte sie gedacht, dass du ein Freak bist und würde vorsichtig sein. Sie würde nicht so offensichtlich auf Toilette gehen(sie brauchte diese eine Woche auch, damit sie sich von der Unklarheit, in der ihr von einander gegangen seid sammeln konnte).

An der Reaktionszeit merkt man schon, so langsam komme ich auch an den Rande meines ''Lateins''. Das oder dein Problem ist leider, je länger du zögerst und mit jeder Gelegenheit die du verstreichen lässt, legst du dir selber die Latte höher, baust weitere Hürden auf und damit ist es auch kein Wunder wenn es dir zunehmend unüberwindlich scheint.

Dabei machst du vieles instinktiv ja schon ganz gut, wenn du nach ihrer Telefonnummer gefragt hättest, hätte sie natürlich erwartet das du diese dann auch nutzt. Solange du also das Gefühl hast, du hättest eh keinen Plan was du ihr schreiben sollst, solange ist es durchaus sinnvoll damit noch etwas zu warten. ;-) Wir neigen dazu zu sagen, naja Telefonieren ist einfach, da muss man sich nicht in die Augen sehen. Falsch! Telefonieren ist schwieriger, denn da kann man sich nicht in die Augen sehen, gerade wenn man sich noch nicht so gut kennt fällt damit ein wichtiges Warnsignal weg. Missverständnisse können unangenehm werden.

Zur Zeit ist es so, dass wir uns unbeabsichtigt ignorieren; schaue ich sie an, schaut sie weg und andersrum oder ich trau mich nicht sie zu grüßen, weil sie mit Freunden unterwegs ist. Sie gibt mir dabei aber auch nicht das Gefühl, dass sie gegrüßt werden möchte. Sie geht jetzt auch immer offensichtlich auf die Toilette... möchte sie das ich sie erneut abfange?

Nun, ganz ehrlich an ihrer Stelle würde ich wirklich langsam anfangen zu zweifeln. Ich würde mich fragen warum du nun wieder so distanziert bist ob ich mich vielleicht getäuscht habe und du findest mich gar nicht interessant. Vielleicht ist sie aber auch nur nervös weil du sie so lange zappeln lässt, wenn ich nervös bin muss ich auch laufend rennen. ;-)

Warum hast du sie eigentlich nicht längst gefragt wie ihr die Schoko geschmeckt hat? War doch deine Lieblingsschoko, da muss es einen doch interessieren wie sie sie fand. So eine Nachfrage wäre doch das naheliegendste, selbst wenn man keine weiteren Absichten hat, man möchte doch eine Rückmeldung haben oder nicht?

Worauf ich hinaus möchte, ich finde auch, du solltest dich nicht so auf das ''zweckdienliche'' fixieren. Sieh sie doch einfach in erster Linie als Menschen der dich interessiert/fasziniert und den du näher kennenlernen willst. Bemüht Fehler an ihr zu suchen, nun das ginge mir nun definitiv zu weit, wieso sollte man etwas so schönes schlecht machen, aber stelle etwas dein Bestreben dich als potentiellen Partner und im besten Lichte zu präsentieren in den Hintergrund und deine Neugier in den Vordergrund. Konzentriere dich auf dein Interesse an ihr als Person und nicht als potentieller Partnerin. Damit kannst du Hürden abbauen und es macht dich ihr sympathisch. Zwei Fliegen mit einer Klappe, das ist schon mal ein guter Anfang. ;-)

Noch kurz zu deinem Hang zu ''worst-case-szenarien'': Was wäre das denn für dich, du sagtest doch dü hättest keine Angst vor einem Korb also was kann denn dann noch groß passieren? Für viele wäre es z.B. wenn das Mädel (sie aus)lacht aber weißt du zwischen aus- und an-lachen ist nur ein ganz schmaler Grat und viele Mädels würden, wenn sie denn wählen müssten, lieber den nehmen mit dem sie lachen können.

Ohhhh ganz schlecht. Niemals zögern wenn man vorhat so etwas zu tun. Das heißt wenn du dir einmal vorgenommen hast sie anzusprechen dann denk nicht lange drüber nach. Sonst wirst du von deinen Zweifeln geleitet und es wird immer schwieriger es durchzuziehen.

In deinem Fall hast du sie ja sogar angesprochen und anhand ihrer Reaktion kann man ja erkennen, dass sie es positiv aufgenommen hat nur leider seid ihr beide wohl etwas schüchterner Natur und habt dann danach für keine klaren Verhältnisse gesorgt.

Daumen hoch auf jeden Fall schonmal für deine Courage sie anzusprechen und nun der weitere Plan:

Gehe einen Schritt weiter und lad sie ins Kino/Freibad/ zum Eis essen oder was immer dir am meisten zusagt wenn du das nächste mal einen Schritt wagst.

Und denke ja nicht, dass du jetzt wo du sie schon einmal angesprochen hast dich gewissermaßen zurücklehnen kannst, weil du denkst du hättest was geschafft denn am Ziel bist du ja immer noch nicht soweit ich das sehe ;).

Du brauchst jetzt Motivation. Weck den Mann in dir. Du kannst jetzt nur gewinnen, denn wenn du sie fragst und sie ja sagt hast du für klarere Verhältnisse gesorgt und kannst froh darüber sein, dass du dich getraut hast. Und wenn sie nein sagt bist du um einer Erfahrung reicher.. das mag zwar erstmal etwas blöd klingen aber glaub mir umso älter man wird desto mehr ist man über diese Erfahrungen glücklicher.. außerdem hast du dich auch wenn sie nein sagt getraut und kannst immer noch stolz auf dich sein.

Zum Schluss ne Retorische Frage für dich:

Könntest du es verkraften einfach ab jetzt nicht mehr auf sie zuzugehen womit sich das alles einfach verlaufen würde?

Nur Mut du packst das :)

Hallo:) Also wenn ich dich wäre würde ich sie wieder ansprechen! Ich denke sie will es & zeigt es dir indem sie dich immer wieder anschaut & immer wieder auf die Toilette geht...! Wir Mädchen wollen das ihr um uns kämpft ^^ Also nim nochmals deinen ganzen Mut zusammen und frag sie nach der Nummer! Mehr als ein "Nein" kannst du nicht bekommen! (Wirst du sicherlich nicht, aber ich sage es nur...) Wenn du zu nervös wirst kannst du ihr fragen stellen, dann müsst du nicht sprechen! Frag sie einfach alles mögliche & am Schluss wenn du Tschüss sagst frag sie nach der Nummer! Ich wünsche dir VIEL Glück ;)

Ernsthaft? Du willst dazu noch einen Ratschlag von mir? Es gibt eh schon genug gute Antworten dazu :D Aber wenn du meine auch hören willst : SCHNAPP SIE DIR.

Sie hat Interesse, du hast Interesse. Lerne sie kennen, setze dich zu ihr. Wenn aus solcher Menge ein Mensch für dich strahlt, dann kann es nur Liebe sein ;)

Mein Uni boy, ist anscheinend nicht so wie du. Ich habe ihn so viel Zeit gelassen, und habe sogar den ersten Schritt gemacht, aber es kam noch nichts von ihm. Schade und ich dachte, dieses Mal lag ich richtig. Es ist besser ich gebe ihn auf.

Ich denke das ist alles auf meine nicht zu verschwiegene Verliebtheit zurückzuführen.

Aber 100% ist es das.;) Du bist total in sie verliebt.:) Und um sie steht es offensichtlich auch nicht besser. Dieses Katz und Maus Spiel ist ja recht niedlich, aber es muss bald was bestimmendes geschehen, weil ihr sonst die schönste Zeit des verliebt seins verpasst, bzw. jeder für sich allein geniest. Ist sie auf Facebook, oder auf sonst einer Plattform im Netz? Wenn ja, dann schreib sie an, bzw. sprich sie erstmal an, oder nochmal an und mach Nägel mit Köpfen. Auch wenn sich dein Herz dann nicht mehr dort befindet wo es sein soll, aber wirklich verlieren kannst du nicht. Es sei denn, sie kommt damit um die Ecke das sie bereits einen Freund hat. :/ Das wäre dann Künstlerpech.

Ich drück Dir beide Daumen, das aus euch was wird.:) lg, woody

Hallo! Die Frage war wirklich spannend und angenehm zu lesen!

Also ich denke würde sie kein Interesse an dir haben hätte sie bestimmt nicht gesagt, dass sie es süß findet, sprich sie noch mal an, das mit der Toilette scheint mir doch sehr verdächtig und vielleicht möchte sie wissen, ob du es ernst meinst und sie noch mal ansprichst. Ich denke nicht, dass noch was schief gehen kann, allerdings bin ich auch nur ein Mensch der sich irren kann. Viel Erfolg!

Beweg deinen A*sch zu ihr und zeig ihr mal wer der BOSS ist! Also sag ihr wie gehts oder ähnliches und versuch sie mal in ein Gespräch zu verwickeln

Ja seh ich genauso wie casisueper hol dir ihre Nummer und schreib mit ihr vielleicht telefonier mal mit der das ist am Anfang einfacher da kannst du auch auf nen Zettel schreiben was du sagen willst ... Und grüß sie einfach ach und Versuch dich vielleicht mit ihren Freundinnen anzufreunden das ist oftmals der Schlüssel wär auf jedenfall bei meiner jetzigen Freundin so

schau mal, du musst die sache lockerer und nicht so verspannt und auf dein ziel (nämlich mit dem Mädchen zsm sein zu wollen) gerichtet angehen. Wenn man liebe erzwingen will, wird es grundsätzlich sche++se

Seh sie einfach als ganz normalen menschen an. Den Mut sie anzusprechen hast du ja schon mal, jz ist es an der zeit sie nicht mehr so in den Himmel zu loben, sondern sie kritisch anzusehen und dann wirst auch du erkenn, dass sie Fehler hat. Jeder mensch hat Fehler und das wird dir helfen, nicht mehr so aufgeregt vor ihr zu sein.

Und wenn es ganz extrem ist, stell sie dir mit Verstopfung auf dem Klo vor und dann müsste das wie voon ganz alleine gehen. viel erfolg :)

Da sag ich nur: Tue es!

Frag sie nach der Nummer, egal was dabei raus kommt, du weiß dann bescheid. Eine bessere Verbindung aufbauen, damit ist schon viel getan.

C.S

Hey,

Endlich mal eine gute, ausführlich gestellte Frage! :)

Meiner Meinung nach, solltest Du sie ansprechen!

Wenn Du schon sagst, dass Du es schon mal gemacht hast, hast Du ja den Mut! :-)) Frage sie einfach nach ihrer Handynummer! :)

Und Du kannst sie ruhig grüßen, sie wird es bestimmt erwidern! Und Blickkontakt kannst Du ruhig auch mit ihr halten!

Alles Gute für euch beiden! :)

...


Liebe Grüße

danke=) zZ male ich mir ständig das worst-case-szenario aus. Ich weiß auch nicht wieso!

An der vernünftig gestellten Frage erkennst du wie wichtig mir das ist. Normalerweise schreibe ich auch wie ein kleines Kind ohne Punkt und Komma.

1
@akamanston
Normalerweise schreibe ich auch wie ein kleines Kind ohne Punkt und Komma.

Haha, naja, ich merke schon, dass Dir das wichtig ist, und hoffe mal auch, dass ich Dir da helfen konnte, aber Du kannst ja auch weiterhin versuchen, so zu schreiben.

...


Liebe Grüße

3
@akamanston

Male dir einfach alles worst-cacse-szenarien aus, die auftreten können und wenn dann einer auftrifft bist du vorbereitet, wenn du etwas versucht hast, weiß sie, dass du an ihr interessiert bist und weiß auch, das sie sich nicht blamiert, wenn sie dann etwas von dir will/oder sich etwas von euch erhofft.

0

Was möchtest Du wissen?