Ist Inzucht zwischen Geschwistern bei Kaninchen möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

warum informiert Deine Freundin sich nicht einfach vorher was sie sich da für Tiere holt, bevor auch nur der Verdacht auf sowas kommen kann... unverständlich.

Ja es gibt Inzucht bei Kaninchen und das sollte man immer vermeiden; Nachwuchs sollte man aber auch sonst immer vermeiden. Darum trennt man Kaninchenmännchen ab der 12ten Lebenswoche von den Weibchen. Besser noch, man lässt sie vorher kastrieren, dann waren sie nie geschlechtsreif und können quasi sofort wieder zusammen.

Die beiden sind aber bestimmt keine 8 Wochen alt, sondern älter. Denn mit 8 Wochen bauen Weibchen keine Nester da sie dann noch nicht Geschlechtsreif sind. Daher frage Deine Freundin mal wie alt die beiden tatsächlich sind und wann genau das Männchen kastriert wurde....

Und, gebe ihr mal diese Links damit sie sich mal über Kaninchen informieren kann!

  • kaninchenwiese.de/
  • diebrain.de/k-index.html

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xlollipopxx
12.02.2016, 13:07

Ich hab sie nochmal gefragt sie sind am 4. Oktober 2015 geboren wurden...

0

Hallo. 

sicher das die beiden erst 2 Monate = 8 Wochen alt sind? Dann wären die beiden noch nicht geschlechtsreif. Dann lasst den Kleinen ab der 10ten Woche frühkastrieren, dann bleibt ihm Geschlechtsreife und die 6-wöchige Kastrationsfrist erspart. 

Sollten die beiden doch etwas älter sein, dann muss die Kleine nicht trächtig sein. Zibben werden etwas später geschlechtsreif als die Rammler. 

Um sicher zu gehen mit beiden zum Tierarzt, Alter und Geschlechtsreife sowie evtl. Trächtigkeit abklären lassen. Kastrationstermin auch gleich ausmachen. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort trennen! Kaninchen sind noch 6 Wochen nach dem kastrieren zeugungsfahig. Dann mit dem Weibchen zum Tierarzt, Ultraschall machen lassen. Hier sind noch ein paar links mit ganz vie vielen Informationen unter anderem auch zu Nachwuchs.
Diebrain.de
Kaninchen-info.de
Sweetrabbits.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna1881
02.02.2016, 15:18

wenn sie wirklich trächtig ist wäre streß jetzt eher kontroproduktiv

und was soll der ultraschal bringen wenn sie trächtig ist kann ma neh nichs mehr machn

0
Kommentar von xlollipopxx
02.02.2016, 15:19

Wir waren zusammen schon bei einem Tierarzt zur Untersuchung sie konnte aber nichts sehen/ bzw. Konnte sie nicht sagen ob sie jetzt schwanger ist oder nicht

0

Es kann bei dem Weibchen auch nur eine Scheinschwangerschaft sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hoffe die beiden sind jetzt getrennt !

es kann passieren das die kleinen köperlich behindert sind ,muss aber nicht ich hab selber ( durch den fehler des vorbesitzers) 4 inzucht meeris alle gesund keine behinderung

sie soll sich jetzt erstmal beruhigen das kind ist jetzt eh schon in den brunnen gefallen.

was ich dir gleich sagen kann sie wird für sie schwer ein neues heim finden. inzucht tiere sind nicht sehr beliebt

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna1881
02.02.2016, 15:20

hab grad die frage nochmal gelesen bei 2 monaten ist es doch eher unwahrscheinlich das sie trächtig ist

0
Kommentar von xlollipopxx
12.02.2016, 13:09

Sie sind doch älter hab sie nochmal gefragt wurden im Oktober letztes Jahr geboren

0

Was möchtest Du wissen?