Innenfilter für 180-l Aquarium

3 Antworten

Warum Innenfilter? - Für so ein großes Aquarium bietet sie doch ein Außenfilter an. Dafür gibt es günstige Angebote von Markenware ab ca. 70,- EURO.

Weil ich im Moment wirklich nicht mehr als 80€ ausgeben kann und ich keine vernünfrigen außenfilter unter 80€ gefunden habe.. Und außerdem habe ich im Thema Filter keine Ahnung und was da alles im Internet steht was man da dazubtaucht und beachten muss, des würd ich sicher falsch machen.. Und ein Innenfilter ist ja nicht so schrecklich kompliziert. Aber Dabke für die Antwort!;) Glg

0

Hi Simone, da ich ich absoluter Fan von dem Hamburger Mattenfilter (HMF) bin, kann ich dir den auch nur empfehlen.

Und bei 180 Liter nimmt der auch nicht soooo viel Platz weg.

Kosten: ca. 3 Euro für Kabelkanal, 4-5 Euro für die Filtermatte, 5-6 Euro für Aquariumsilikon, und dann noch die Pumpe. Da schwanken die Preise arg. Dann noch etwas Zeit zum basteln und fertig.

Wobei: Willst du das Aqua neu einrichten oder im laufenden Betrieb wechseln? Dann wirds natürlich schwierig den HMF nachträglich einzubauen.

VG Kai

Heei Kai, erst mal Danke für Deine Antwort. Ja, ich wollte ihn in ein schon bestehendes Aq reintun, aber ich kann ja auch Fische und Co für ein paar Stunden in nen Eimer umquartieren und alles aus dem Aq raustun. Ich habe gerade die Webseite angschaut, ist das nicht mega kompliziert so einen Filer zu bauen? Denn ich hab in dem Thema keine Ahnug;) Hast Du denn so einen Filter? Glg Simone;D

0
@SimoneGina

Hi Simone, sorry, dass ich erst jetzt schreibe.

Jepp. Habe solche Filter am Laufen.

Es ist garnicht so schwer. Muss mal googlen, dann findest du Seiten, wo die Größe berechnet wird für dich. Sowohl die Fläche als auch Breite und Höhe.

Dann musst du nur Kabelkanal kaufen und den auf 40 oder 50cm Länge abschneidern, so dass du die auf das Glas im Aqua aufkleben kann. Am besten machst das über Eck. So dass dan ein kabelkanal an der Rückwand klebt und der andere dann an der Seitenscheibe. Die Entfernung vom Winckel der Scheibe wird auch auf der Formelseite angeboten. Ich denke aber mal, dass du jeweils so 10-12 cm brauchst. Aber nur ganz grobe Schätzung.

LG Kai

1

Dankeschön;) Ich werde mir das ganze mal genauer anschauen. Glg:D

0
Weil ich im Moment wirklich nicht mehr als 80€ ausgeben kann und ich keine vernünfrigen außenfilter unter 80€ gefunden habe.>

Hallo,

dann schau dir doch mal folgende Außenfilter an. Kann ich dir aus langjähriger eigener Erfahrung sehr empfehlen: Unerhörbar, störungsfrei, geringer Stromverbrauch, evtl. Ersatzteile (wie Dichtungen, Keramikachsen) problemlos zu bekommen, sehr lange Standzeiten, ...

  • Sera: Fil Bioactive 250
  • .Tetra Tex Ex700
  • StarTec 803

http://www.zajac.de/Star-Tec:-StarTec-803-Au%C3%9Fenfilter.htm?websale7=zoo-zajac&pi=IR701250&ci=002144

Alle Filter (von dem StarTec habe ich den Vorläufer) habe ich seit mind. 4 Jahren völlig ohne Probleme an diversen AQ laufen. Kosten alle weit unter 80 Euro, wenn man ein wenig im I-net sucht.

Gutes Gelingen

Daniela

Was möchtest Du wissen?