Innenarchitektur?

2 Antworten

Die Studieninhalte in den Bundesländern und Fakultäten sind durchaus sehr verschieden. Insbesondere gibt es Innenarchitektur auf Basis "Design" sowie auf Basis "Ingenieur".

Sachliche Informationen bekommst du unter dem Berufsverband BDIA: https://bdia.de/

Für Architektenaufträge gibt es die HOAI wo du je nach Leistungsphasen und Auftragssumme mit dem Auftraggeber abrechnest:

https://bdia.de/fuer-mitglieder/recht-honorar/

Innenarchitekten sind meist in einem angestellten Verhältnis, wenige sind selbstständig.

Innenarchitektur sollte kein Beruf sondern eine Berufung sein. Je nachdem lernst du über dich und den Raum, die Zeit, den Stil und Geschmack und die Menschen.

Wer Geld verdienen will wird Betriebswirt, wer Sicherheit braucht wird Beamter.

Woher ich das weiß:Beruf – Planung/Gestaltung Büros Schulen Sitzmöbel Stauraum

Das muss man studieren. Wie viel man verdient? Suche lieber mal danach, wie oft, bzw. wie wenig die gebraucht werden. Die die ich kenne arbeiten jetzt in Möbelhäusern als Verkäufer...

Was möchtest Du wissen?