inkontinez mit 17?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke auch, das solltest Du in jedem Fall von einem Facharzt abklären lassen. Ich hatte grad spontan an eine Blasensenkung gedacht, aber dafür bist Du eigentlich auch noch zu jung.

Mach am besten bald einen Termin, das ist auch wichtig damit die Grübelei zum Ende kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Millii,

Blasenschwäche ist kein seltenes Phänomen, sie betrifft eine von drei Frauen irgendwann in ihrem Leben. Ursachen dafür kann es sehr viele geben - z.B. ein geschwächter Beckenboden. Nur ein Arzt kann herausfinden was in deinem Fall der genaue Grund ist. Es gibt aber Produkte, wie Always Discreet, die dich in diesem Fall optimal schützen. Always Discreet ist eine Produktlinie der Always-Familie, die speziell für Blasenschwäche entwickelt wurde. Die neue Produktlinie umfasst Produkte wie Slipeinlagen, Binden, Binden+ und Höschen.

Zusätzlich würde ich dir auch mal ein paar Übungen für deinen Beckenboden empfehlen. Wenn du regelmäßig trainierst, wirst du schon bald feststellen, dass du deine Blase besser kontrollieren kannst. Passende Übungen findest du hier: www.alwaysdiscreet.de/inkontinenzberatung/beckenbodentraining-fur-frauen.

Ich hoffe, das hilft ein wenig.

Alles Gute & liebe Grüße, Maria vom Always-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher, dass das Urin ist ?

Klingt eher nach normaler Scheidenflüssigkeit bzw. nach Ausfluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Millii
07.10.2011, 23:53

und was wär dass dann??

0

das nasse gefühlt könnte schweiss im bereich sein, wegen den tröpfchen solltest du mal zum arzt, vielleicht ist was mitdeiner blase bzw dem verschluss nicht i o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine schwache Blase oder etwas drückt auf die Blase.

Einfach mal zum Frauenarzt oder Urologen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?