Inkontinenzz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist noch entschieden zu jung, um das Problem Dein Leben lang mitzuschleppen. Schau Dich in Deinem Wohnort um, wo es Kurse gibt für "Beckenbodengymnastik", die Muskulatur muß gestärkt werden und diese Übungen musst Du leider dauerhaft beibehalten. Ein Kurs genügt, dann kannst Du das immer zuhause machen. Ganz viele Frauen leiden darunter, Männer eher kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Windeln kaufen. Gibt es auch für erwachsene.
2. zum Arzt gehen. Der kann helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und ab zum Urologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?