Inkassoverfahren wegen überfälliger Forderung

6 Antworten

Die Inkassoabzocker wollen auch leben und jeder gibt es weder gesetzliche noch freiwillige Normen, was erlaubt ist und was nicht bzw. deren Höhe.

Allerdings hast du wirklich mehr als genug Zeit gehabt, die Rechnung mit nur einem kleinen Zuschlag zu bezahlen, diese aber nicht genutzt. Das Gejammere nützt nichts mehr.

35
Die Inkassoabzocker wollen auch leben

Was kümmert das den Schuldner? Ein Bettler in der Fußgängerzone will auch leben und schreibt auf sein Schild "Ich habe hunger" und wenn ich ihm einen Essensgutschein gebe meckert er mich an, weil er sich seine Flachmänner nicht kaufen kann und Essen würde er eh sowieso kostenfrei woanders bekommen. Wieso also sollte ich die Inkassobettler bei der Finanzierung ihres Luxuswagens und ihrer Villa unterstützen?

und jeder gibt es weder gesetzliche noch freiwillige Normen, was erlaubt ist und was nicht bzw. deren Höhe.

RDG, RDGEG, RVG

1

und warum hast du die Rechnung nicht gleich bezahlt oder wenigstens am 3.11. (+14 Tage)... und auch danach wurde bis zu, 5.12. (+32 Tage seit der Mahnung / + 47 Tage seit der Rechnung) nicht gezahlt. Oder wenigstens mal angerufen wenns aus welchen Gründen auch immer nicht ging und eine Lösung gesucht? Tot stellen erzeugt kosten...

Vermutlich werden sie nicht eingeklagt wenn du nur dir HF und MG bezahlst... richtiger wirds dadurch aber nicht. Ich nehme an du willst dein Gehalt auch pünktlich erhalten.

32

Hätte ich nicht gedacht das ich in diesem Jahr mal einen Beitrag von " 42 " Geheim 0815 positiv bewerte ;)

1
Komme ich da irgendwie raus indem ich die HF und MG bezahle?

Ja. Genau dies solltest du bezahlen und zwar direkt an die Bahn.

Bahn Strafe für schwarz fahren überweisen ofer nicht?

Hallo Leute, ich bin vor einiger Zeit beim schwarz fahren erwischt worden weil ich morgens die Bahn zur Arbeit (und zu einem wichtigen Termin) nur gerade so durch einen Sprint erreicht habe und mir keine Fahrkarte gelöst habe (ja ich weiss dumm, soll keine Ausrede sein). Hab dann einen Bescheid am 27.10 von der Bahn bekommen ich soll die Strafe zahlen, ansonsten wird das ganze an ein Inkasso Unternehmen übergeben. Den Brief hab ich wohl geöffnet, aber einfach vergessen mich drum zu kümmern. Heute ist er mir beim aufräumen wieder in die Hände gefallen. Ich hätte bis 6.11 zahlen müssen, macht es überhaupt noch Sinn direkt an die Bahn zu überweisen unter dem angegebenen Aktenzeichen? Post von einer Inkasso Firma kam bisher noch keine! Wenn ich allerdings an die Bahn überweise, und dann doch Inkasso Post bekomm hab ich die Befürchtung "doppelt" zu zahlen... hat jemand Ahnung davon? Danke schonmal, und wird nicht mehr vorkommen - versprochen! :-)

...zur Frage

Inkassoverfahren wegen überfälliger Forderungen

Der Kinderbekleidungshop Vertbaudet hat mir nach drei Jahren eine Rechnung geschrieben, weil ich angeblich eine Bestellung nicht bezahlt habe. Ich meine aber, dass ich immer alle Bestellungen direkt gezahlt habe und habe mich sehr gewundert, nach so langer Zeit eine Mahnung zu bekommen. Auf meinem Konto kann ich meine Zahlung nicht finden, aber oftmals hat auch meine Mutter oder meine Schwiegermutter in der Vergangenheit solche Rechnungen bezahlt. Ich habe daher Einspruch erhoben, jetzt aber ein Schreiben von Universum Inkasso bekommen, die ein Inkassoverfahren gegen mich eingeleitet haben. Daher meine Frage: Was kann ich nun tun? wie ist hier die Rechtslage?

...zur Frage

Inkasso Diagonal. Was muss ich zahlen?

Ich habe von Inkasso Diagonal folgende Forderung per Email erhalten :

56,22 EUR Hauptforderung (HF) 0,48 EUR Zinsen 11,65 EUR Gläubigerkosten 58,50 EUR Inkassokosten gem. §§ 280,286 BGB 0 EUR Geb. für Ratenzahlung/Vergleich 11,70 EUR Auslagenpauschale gem. §§ 280,286 BGB 0,00 EUR verauslagte Kosten 0,00 EUR abzgl. geleisteter Zahlungen ----------------------------------------------- 138,55 EUR Zahlungsrückstand

Ist das alles richtig so? Ausserdem haben sie mir eine Telefonnummer geschickt über die ich auf WhatsApp antworten kann. Dies habe ich getan und nach einer Ratenzahlung gefragt. Als Antwort kam die Frage nach meiner Adresse da sie mir die Vereinbarung über die Ratenzahlung als Brief schicken würden. Dies kam mir doch alles sehr unseriös vor und deswegen habe ich im Internet gesucht und oft gehört dass dieses Inkassobüro unseriös arbeitet.

...zur Frage

Ksp Gebühren bezahlen?

Hauptforderung: 68,77 Euro Verzugszinsen: 0,49 Euro vorgerichtl. Kosen: 20,00 Euro Gebühr für Verzugsschadenersatz: 58,50 Euro Auslagenpauschale: 11,70 Euro = 159,46 Euro

Also ich finde die Gebühren sehr hoch schon fast frech. Jetzt meine Frage sind die Gebühren gerechtfertigt? Was kann man dagegen tun? Ich wäre über hilfreiche Antworten von euch sehr dankbar.

...zur Frage

DB schwarzgefahren, Forderungen Haas und Kollegen zu hoch?

Ich bin Anfang Februar beim schwarzfahren erwischt worden und habe dann die 40 Euro Gebühr nicht bezahlt. Nun habe ich ein Schreiben von Haas & Kollegen bekommen, die eine Forderung von 110 Euro durchsetzen wollen. Ist das überhaupt gerechtfertigt beim ersten Schreiben solch immense Gebühren drauf zuschlagen?! Vorher gab es bisher noch kein Schreiben von denen. Desweiteren ist bekannt, dass es sich hierbei um Abzocker handelt... LG

...zur Frage

hohe Inkassogebühren ohne vorherige Mahnung

Hallo, ich wurde am 22.06 in der S-bahn (Berlin) beim Schwarzfahren erwischt. Hab aber vergessen danach die 40€ zu überweisen.

Jetzt bekomm ich heute (nichtmal einen Monat nach dem Vorfall) einen Brief von einem Inkassounternehmen (infoscore Forderungsmanagement GmbH), dass ich die 40€ + 7 ct Verzugszinsen + 54 !! € Inkassokosten zahlen soll.

Also insgesamt 94,07€ statt ursprünglich 40.

Das ist der allererste Brief den ich überhaupt von denen bekommen hab und dann gleich so extreme Kosten?! Das erscheint mir nicht rechtens.

Hat da vllt jmd Ahnung oder Erfahrung wie ich das regeln sollte? Natürlich würde ich die 40€ überweisen (allerdings habe ich den Schnipsel der Bahn auch nicht mehr gefunden) und im Brief steht, dass wenn ich dass an das Inkassounternehmen zahle zuerst ihre Kosten damit gedeckt werden und erst danach die Hauptforderung der SBahn getilgt werden.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen wie damit umzugehen ist?

Lg und Danke !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?