Inkassobüros Gebühren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Inkassobüro interessiert es nicht ob du finanzielle Mittel hast oder nicht. Es ist Dienstleister für deinen Gläubiger und treibt deine Schulden in dessen Auftrag ein. Für diese Dienstleistung will es natürlich bezahlt werden. Da du für den Zahlungsverzug verantwortlich bist, hast du die Kosten dafür zu zahlen.

Wenn du im Moment nicht zahlen kannst, rufe unbedingt dort an und einige dich auf Ratenzahlung. Meistens wird sowas akzeptiert. Es ist nur ungeheuer wichtig, dass du dich dort meldest und das schreiben nicht ignorierst. Sonst kommen noch größere Probleme auf dich zu wie z. B.   ein gerichtliches Mahnverfahren oder gehaltspfändung.

Die Leute die für das inkadsobüro arbeiten sind auch nur Menschen mit denen man reden kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die inkassobüros von den gebühren, die sie berechnen, leben. 

was ist denn ein "verlustschein"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?