Inkasso-Verfahren legitim?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Absätze, wo sind die Absätze? :'(

Inkassokosten sind erst einmal Sache des Gläubigers.

Hast du die Brille erhalten? Wurden deine Forderungen in den Vertrag eingepflegt.

Hinweis: Auslandsaufenthalt ist kein Grund den Gerichte ohne weiteres aktzeptieren. Du bist nach bestem Wissen verpflichtet eine vertrauenswürdige Person mit deinen postalischen Angelegenheiten zu betrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, denn Du bist natürlich bei einem längeren Auslandsaufenthalt verpflichtet, eine entsprechende Erreichbarkeit herzustellen, vor allem wenn Du weißt, dass Du einen bindenen aber noch nicht abgeschlossenen Kaufvertrag eingegangen bist.

Weiterhin sind Mahnungen überhaupt nur per Post gültig und nicht nur per eMail.

Man könnte natürlich argumentieren, dass es zum guten Ton gehört hätte, Dir die versprochene eMail zu schreiben, aber das hat keine rechtliche Relevanz.

Wäre es nicht eine Lösung, mit dem Laden zu sprechen, deinen Auslandsaufenthalt zu belegen und dadurch ggf. das Inkassoverfahren durch den Laden eventuell stoppen zu lassen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist sie, weil dir mit hoher Wahrscheinlichkeit bei der Bestellung kein verbindlicher Liefertermin zugesagt wurde. Insofern war der Termin nicht Bestandteil des Kaufvertrages.

Dass du trotz lfd. Bestellung dann zum Liefertermin im Ausland warst, geht auf deine Kappe. Du hast deinen Teil des Vertrages, die fristgerechte Zahlung nicht eingehalten und bist in Verzug geraten. Um dich in Verzug zu setzen, waren die schriftlichen Mahnungen erforderlich.

So ärgerlich die Angelegenheit für dich ist, die Forderung des Optikers/Herstellers ist juristisch berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du was schriftlich? Ansonsten wird der Nachweis sehr schwer.

Aber warum fragst du nicht einfach mal bei der Brillenfirma nach, was das soll. Eventuell zeigen sie sich einsichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Schick der Brillenfirma ihr Geld, und schreib dabei, gerade aus xx wiedergekommen.
Vielleicht hast du Glück das die Brillenverkäufer. auf seine Weiterleitung verzichtet.

Sonst hast du keine Möglichkeit. Dann musst du in den sauren Apfel beißen.

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?