Inkasso Unternehmen Titel Aktenzeichen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin, wenn das n richtiger Titel wäre, würden die einfach Konten dicht machen, o. n Gerichtsvollzieher schicken.-Es gibt unter gewissen voraussetzungen die Möglichkeit des Forderungsüberganges nach § 412 BGB.-Das geht aber nach § 410 BGB nicht ohne Abtrtungsurkunde.-Wenn die nicht vorliegt NICHT an den Inkasso-Parasiten zahlen.-Die Abtretungserklärung sollte man sich IMMER im Original bzw. beglaubigt vorlegen lassen.-Wenn die Forderung des ursprünglichen Gläubigers zu Recht besteht, weist man den Parasiten mangels Vollmacht zurück u. zahlt an den richtigen Gläubiger.-Wie gesagt NUR an den richtigen gläubiger zahlen.-Bzw. NICHT ohne beglaubigte Vollmacht o. Abtretungsurkunde.-Sonst könnte ja jeder penner v. Bahnhof kommen und behaupten " Ich soll die Forderung v. XY eintreiben".-Weil es datenschutz in Deutschlans faktisch nicht gibt, kann quasi JEDER Daten kaufen u. Forderungen verschicken.-Es kann auch passieren, dass die Daten mehreren Inkassoneppern zur Verfügung gestellt wurden.-Welcher hat den wirklich den Auftrag bzw. die Abtretung?- Wenn man an den falsche zahlt, löhnt man 2x .-Auch Verhandlungen über vergleiche o. Raten NUR mit dem richtigen Gläubiger Führen.-

Grundsätzlich muss auch ein Inkasso-Unternehmen nachweisen, dass es im Auftrag einer Firma tätig wird. Ein Inkasso kann aber auch Inhaber einer Schuld sein, das würden die aber mit Sicherheit sofort nachweisen. Grundsätzlich reicht es nicht aus, nur etwas zu behaupten. Wenn also irgendetwas aussteht, dann ignorier zunächst ruhig das Inkasso-Schreiben und wende dich an den Gläubiger ohne die Inkasso-Firma zu erwähnen.

Übrigens, sollte es hart auf hart kommen, seid ihr nur zur Zahlung von Rechtsanwaltsgebühren und Auslagen verpflichtet. Also, immer schön gelassen bleiben und erst mal nichts anerkennen oder bezahlen.

Er muss erst mal erfragen,wer der Auftraggeber des Inkassobüros ist. Oder wiss er,woher die Schulden kommen?

das muss man nicht erfragen.- Inkasso-Parasiten müssen sich legitimieren.-Erfragen muss man das nicht.-Keine beglaugigte Vollmacht o. Abtretung, dann auch kein gültiger Auftrag.-

0

Mahnbescheid zurück verlangen

Wie formuliere ich ein Schreiben an ein Inkasso wegen bezahlter Schuld damit die mir den Titel ausrücken hab da was gelesen mit §371BGB und 757ZPO kann ich dies irgendwie verwenden.

...zur Frage

Hilfe! Problem mit Inkasso wegen Exfreund was kann ich tun?

Hallo alle zusammen, ich muss leider meine Situation /Problem und frage im verlauf einfügen da hier leider nicht der platz für ausreicht! Ich bitte euch alle ,die helfen wollen bitte im verlauf zuschauen und zulesen was mein Problem genau ist! Ich bedanke mich im vorraus bei euch allen die helfen wollen und können! Lieben Gruss

...zur Frage

Wieviel Mahnungen bis zum Inkasso schreiben!?

Guten Tag,

Ich würde mich gerne mal Informieren wieviel Mahnungen üblich sind bis ein Brief vom Inkasso kommt !? Ich habe einen Freund in USA und er hat bei einem Deutschen Anbieter für eine Summe X eingekauft aber nicht bezahlt. Die Firma hat mir nur 1 Mahnung geschickt keine 2.oder 3. Jetzt habe ich das Inkasso schreiben auf dem Tisch. Muss die Firma mir nicht noch 2 weitere Mahnungen schicken also 3 was ja üblich ist ??? Ist es nicht dreißt das gleich nach Mahnung1 direkt mit Inkasso gedroht wird !??

Wie soll ich mich jetzt verhalten die haben mir nicht 3Mahnungen geschickt sondern direkt nach einer das Inkasso eingeschaltet !?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Inkasso musterbrief?

Hallo,

Was soll ich in Zwischenräume hier schreiben ? Kann man mir helfen/erklaren ? danke

mit Schreiben vom ________________ machen Sie in der Angelegenheit ______ (Gläubiger) _______ ./. ______ (Schuldner) _________unter dem Aktenzeichen ________________________ einen Betrag von _________ Euro geltend. Dieser Forderung widerspreche ich, wobei sich mein Widerspruch sowohl auf die Hauptforderung als auch auf die von Ihnen in Rechnung gestellten Inkassogebühren bezieht.

...zur Frage

Erledigungsschreiben vom inkasso

Habe meine Schuld bei einem Inkasso bezahlt, habe diese aufgefordert in einer gewissen Zeit mir den Titel bzw. Erledigungsschreiben auszuhändigen.

Es kam ein Schreiben zurück das dies nicht bis zu diesem Termin gehen würde wegen der Widerspruchsfrist bei Abbuchungen.

Dürfen die das? und wie lange wäre die Frist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?