Inkasso-Unternehmen:Habe privat etwas über ebay verkauft - der Käufer zahlt nicht,Ware bereits versi

8 Antworten

Melde den Vorgang erst einmal bei Ebay. Vielleicht ist das nur ein Missverständnis.

Ein Reiseticket? - Dann ist er wohl noch unterwegs... ein Musikevent? Dann ist er noch taub...

Mahnung 1 mit Fristsetzung, Mahnung 2 mit Gebühr und Fristsetzung, beim Gericht dann ein Formular für ca. 15 Euro holen... Gerichtsvollzieher...

Bei einem Inkassounternehmen bekommst du in der Regel etwa die Hälfte deiner Ansprüche - verkaufst also deine Ansprüche an das Inkasso-Büro. Das schlägt dann alles Mögliche drauf.

Beispiel: Du bekommst noch 100 Euro. Das Inkasso-Unternehmen gibt dir 50 Euro und stellt dem Schuldner Rechnungen in Höhe von 150-200 Euro. Ein gutes Geschäft, wenn man große Freunde hat - in schwarzen Jacken...

Sicher kannst Du das, aber bei denen gehts Du auch in Vorkasse, ist die Frage ob sich das lohnt. Man kann bei Gericht aber auch gleich einen Mahnbescheid beantragen, ist nur die Frage ob man sich nicht doch noch einigt. Ist aber auch echt Pech, ich hab noch nie schlechte ERfahrungen gemacht. Echt sorry für Dich.

Grosse Probleme mit Belästigungen von Inkasso Becker Wuppertal -was tun?

Ich habe extreme Probleme mit dem Inkasso Becker Wuppertal und der dazugehörigen Rechtsanwältin Claudia Wendel. Ich erhalte ständig Masssenschreiben von denen und teilweise werden meine Schwiegereltern mit Telefonanrufen belästigt. Gestern habe ich mit Schrecken in meinem Online Banking mit festgestellt dass ich 0,01 Cent von der Inkasso Becker Wuppertal überwiesen bekommen habe. Ich habe oft gelesen dass das die Vorstufe zu einer Kontopfändung ist. Stimmt das? Es besteht von diesem unseriösen Inkassobüro allerdings kein Vollstreckungstitel. Ohne Vollstreckungstitel kann doch keine Kontopfändung vorgenommen werden - oder doch? Merkwürdig ist auch dass die Schreiben von der Rechtsanwältin immer mit einer "gedruckten" Unterschrift verschickt werden.

...zur Frage

Ebay . Ware zu spät verschickt. Käufer will SChadensersatz.

Hallo. Ich habe vor einem Monat ein ersatzteil für ein Auto bei Ebay versteigert. Da ich aber das ding nicht verschickt habe , weil das angebot einen fehler enthielt... und ich auch keinen zeit zum verschicken hatte.... will der käufer mich auf schadensersatz verklagen. seine begründung: da das auto länger als üblich in der werkstatt stand und er sich schließlich ein teuereres neuteil kaufen musste .... will er mich dafür haften lassen. wer hat nun recht?? wie will er mich verklagen . bin ja eine privatperson

...zur Frage

Ebay - Käufer sagt, Ware sei nicht angekommen

Guten Tag Community,

ich habe im Oktober einen Artikel bei ebay verkauft. Ich habe die Ware schon vor 2 Wochen verschickt, heute schreibt der Käufer, dass er bis jetzt keine Ware erhalten habe.

Der Käufer hat unversicherten Versand gewählt.

Wie verhalte ich mich jetzt? Wie einigt ihr euch in so einem Fall?

Der Käufer hat extrem lange für die Zahlung gebraucht, ich musste ihn mehrmals um die Zahlung bitten, deshalb möchte ich ehrlich gesagt, nichts zurückerstatten.

...zur Frage

ebay Käufer Zahlt nicht, Ware bereits verschickt?

Hallo Zusammen ich habe per Ebay Shampoos verkauft für 1 € zzgl. Versand 6,99€. Da mir es zu schade war diese wegzuwerfen. Da ich nur Montag zuhause war habe ich die Ware gleich verschickt ohne vorher auf die Zahlung per Überweisung zu warten. (Käufer bisher nur 100% positive Transaktionen) Der Käufer hat bisher weder auf meine Nachrichten reagiert noch auf den Fall in ebay welchen ich geöffnet habe. Letztendlich bleibe ich auch nur auf den Versandkosten sitzen da bin ich selbst schuld aber kann ich sonst irgendwas machen, dass der Käufer doch noch zahlt? z.B. mit Rechtsanwalt drohen wenn keine Rückmeldung kommt, es geht nur um das Prinzip das viele Kaufen aber dann doch nicht zahlen....

LG

...zur Frage

Über Paypal betrogen, Inkasso eingeschaltet und muss Paypalguthaben ausgleichen. Was kann ich tun?

Ich habe vor ein paar Monaten immaterielle Ware in Wert von 410 euro verschickt und das Geld wurde mir überwiesen. Es hat sich aber herausgestellt das der jenige mit einer geklauten Kreditkarte bezahlt hat und das Geld wurde mir wieder abgezogen, bin somit im Minus. Ich soll nun das Paypalguthaben ausgleichen, sonst kommt Inkasso. Was soll ich jetzt machen? Kann ich verklagt werden obwohl ich betrogen wurde? Ich habe auch facebook chats als Beweis für den Versand, steh halt nicht im Verkäuferschutz, würde aber gerne es darauf ankommen lassen was Inkasso macht..

PS.: Täter verwendet Fakeprofil in FB und lebt in einem anderen Land (Anwälte können kaum was machen)

...zur Frage

eBay Käufer zahlt nicht , Inkasso-Unternehmen beauftragen?

Hallo,

Ich habe etwas auf eBay verkauft nun meldet sich der Käufer nicht und das Geld habe ich noch nicht bekommen ( 1500€ ) .

Ich bin privat Verkäufer und der Käufer hat mein Artikel mit der Option "Sofort kaufen" gekauft und somit ist es ja wirksamer Kaufvertrag entstanden.

Nun wollte ich ein Inkasso-Unternehmen beauftragen , wie sind die Erfolgsaussichten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?