Inkasso Seghorn Zinsen zahlen?

1 Antwort

Der ursprüngliche Gläubiger ist hier komplett raus, das MUSST du alles mit dem Inkassounternehmen klären. Wenn du was an den Gläubiger überweist hat das IU sogar das Recht die Summe nochmal komplett von dir zu fordern (steht auch auf den Inkassoschreiben drauf sowas wie "mit schuldbefreiender Wirkung blablabla")

Danke für die Schnelle Antwort, es steht aber nichts dergleichen in dem Brief.

0

Ich habe eine Brief Von Media inkasso belommen und darauf steht Forderung der SPIEGEL Verlag , ich weiss nicht ob ich das zahlen soll könnte jemand mir helfen?

...zur Frage

Zinsen Universum Inkasso verringern?

Hallo zusammen,

ich habe heute eine Forderungsaufstellung erhalten. Die 2007 abgegebene Forderung belief sich auf 2734,80 Euro. Die aktuelle Forderung beträgt insgesamt 2.078,12 Euro. Wobei in dieser Summe 1.180,64 Euro Inksassozinsen enthalten sind.

Ich habe das Gefühl, dass ich nie auf Null kommen werde, da ja monatlich immer wieder Zinsen dazu kommen werden. :-(

Habt ihr eine Idee, welche monatliche Summe hier sinnvoll erscheint? Ich möchte nämlich gerne die Rate erhöhen. Die Zinsen sind mittlerweile höher, als die abgegebene Forderung - wahrscheinlich kann man da (außer zu zahlen) nichts machen, um die Zinsen zu verringern, oder?

Hat jemand schon Erfahrungen mit einem Vergleich bei Universum Inkasso und was müsste ich in dem Fall für Unterlagen einreichen? Ich arbeite und habe einen Nettoverdienst von 1400 Euro/Monat.

Danke und Grüße Edgar

...zur Frage

Kennt jemand Greif inkasso?

Habe heute einen Brief von Greif Inkasso erhaltten mit der Forderung von ca 300€ für eine "Versicherung von 1992" von meiner Mutter die vor ca 6 Jahren verstarb, verjährt diese Forderung nicht?

...zur Frage

Forderung an Gläubiger zahlen und Inkasso ignorieren?

wenn ich Gläubiger zwecks Zahlungsvorschlag einer Forderung anrufe, sagt man mir, damit habe man nichts mehr zu tun, dafür sei nun das Inkassounternehmen zuständig. die seien nun meine Ansprechpartner. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, daß viele Mitarbeiter von Inkassobüros rotzfrech sind, daß man zu einem Schuldanerkenntnis indirekt gezwungen wird - von etlichen " Drohbriefen " ganz zu schweigen. besteht die Möglichkeit bzw. sollte man Inkassoschreiben ignorieren und einfach die Hauptforderung an den Gläubiger überweisen in der Hoffnung, daß man dann endlich Ruhe vor diesen unverschämten Inkassobüros mit horrenden Zinsen und Inkassogebühren hat ?

...zur Frage

Schufa-Eintrag von Inkasso

Ist das Bavaria-Inkasso mit Sitz in München dazu berechtigt, einen Schufaeintrag zu erstellen? Die Hauptforderung beträgt 5€. In einen Brief dieses Unternehmens stand, das nach verstrichener Zeit die Forderung an ein Inkasso-Büro weitergeleitet wird. Wie soll man das jetzt verstehen? Ich bekomme einen Brief vom Inkasso mit der Meldung wenn ich nicht Zahle, dass es an ein Inkasso-Büro weitergeleitet wird? Desweiteren soll sich angeblich die Schufa schon mit dem Gläubiger in Verbindung gesetzt haben.

...zur Frage

Inkasso kosten gerechtfertigt zu hoch?

Meine Hauptforderung war 488€ und ich habe ein Brief vom Inkasso bekommen + 90€ Gebühr. Hab erstmal die Hauptforderung bezahlt an den Gläubiger. Muss ich die Inkasso Gebühr zahlen? Ist das gerechtfertigt 90€? Ist ja sehr lukrative 90€ für ein Brief

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?