Inkasso, Schuffaweitergelaitet,darf man Gehalt bekommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wirst wegen der offenen Rechnungen nicht festgenommen am Flughafen in Frankfurt.

Wenn die Bank / das Inkassounternehmen weiß, wo du arbeitest, dann können die dort das Gehalt pfänden. Aber nur, wenn es den Pfändungsfreibetrag (ca. 1100 Euro pro Monat) überschreitet. Es ist aber schwierig für die Bank zu wissen, ob du arbeitest oder wo du arbeitest. Die Bank weiss auch nicht, wann du nach Deutschland kommst.

Wenn das Gehalt auf ein Konto überwiesen wird, kann es auch gepfändet werden, wenn es über diesen 1100 Euro pro Monat liegt. Am besten ist es, wenn der Arbeitgeber dir das Geld in bar auszahlt.

Trotzdem ist es sinnvoll, mit der Inkassofirma eine Einigung zu erzielen. Du kannst zum Beispiel eine Ratenzahlung vereinbaren (z.B. jeden Monat 40 Euro).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?