Inkasso Schufa-Eintrag möglich?

7 Antworten

Meines Wissens kann ein Inkasso-Unternehmen keine Einträge oder Rückstufungen bei der Schufa vornehmen. Die Eintragung wird erst nach Vorliegen eines gerichtlichen Mahnverfahren / Pfändung vorgenommen. Ist die Rückstufung deines Scores sicher? Oder behauptet das nur die Inkasso-Firma?

Ich habe ein Online-Schufa Service, wo ich den Eintrag vom 01.09. sehen kann.

Schufa antwortete mir:

"wir bestätigen den Eingang Ihrer Mitteilung über unser Online-Portal und erlauben uns vorab den Hinweis, dass uns generell keine Geschäftsunterlagen vorliegen. Die zu Ihrer Person im SCHUFA-Datenbestand vermerkten Daten mit der **** Wir empfehlen Ihnen, sich ggf. mit weiteren Rückfragen hierzu an die einmeldende Stelle zu wenden. Sobald Ihnen ein entsprechendes Erledigungsschreiben hierzu vorliegt, können Sie uns gern eine Kopie an SCHUFA Holding AG einreichen..."

Hier merke ich auch, wie Schufa unseriös arbeitet...

gerichtliche Mahnschreiben habe ich nicht erhalten.

0
@dslpro

Unseriös ist nicht die Schufa sondern das eintragende Unternehmen.

1

Hört sich nach Betrug an,aber da wieder rauszukommen ist schwer,nehm dir am besten einen Anwalt ,auch wenn du nun bezahlst ,der negative eintrag bleibt drei Jahre dort stehen ,also wirst du in den nächsten drei Jahren nichts auf Rate bekommen.sowas ist echt ärgerlich.

Der Eintrag ist klar rechtswidrig.

Sollte sich durch eine einstweilige Verfügung schnell entfernen lassen. Darüber hinaus sollte man das Inkassobüro auf Schadenersatz verklagen wegen Kreditgefährdung (§ 824 BGB) und Meldung bzw. Beschwerde beim zuständigen Oberlandesgericht vorbringen.

1

Du forderst das Inkassobüro den Schufaeintrag unverzüglich entfernen zu lassen und gibst diesen dafür eine Woche Frist.

Verstreicht diese fruchtlos klagst du gegen das Inkassobüro wegen Kreditgefährdung (§ 824 BGB). Bitte hole dir dafür anwaltliche Hilfe. Eventuell ist es auch schon mit einer einstweiligen Verfügung getan, das kannst du dann mit deinem Anwalt besprechen.

Individuelle Rechtsberatung und das auch noch kostenlos dürfen wir hier nicht liefern.

Individuelle Rechtsberatung und das auch noch kostenlos dürfen wir hier nicht liefern.

Korrekt. Aber dein Tipp bzw deine Antwort war perfekt. Hut ab.

0

Schufa-Eintrag von Inkasso

Ist das Bavaria-Inkasso mit Sitz in München dazu berechtigt, einen Schufaeintrag zu erstellen? Die Hauptforderung beträgt 5€. In einen Brief dieses Unternehmens stand, das nach verstrichener Zeit die Forderung an ein Inkasso-Büro weitergeleitet wird. Wie soll man das jetzt verstehen? Ich bekomme einen Brief vom Inkasso mit der Meldung wenn ich nicht Zahle, dass es an ein Inkasso-Büro weitergeleitet wird? Desweiteren soll sich angeblich die Schufa schon mit dem Gläubiger in Verbindung gesetzt haben.

...zur Frage

Hat gemand erfahrung mit UVG Sale Inkasso?

Und zwar geht es darumdas ich 2015 etwas bestellt hätte. Ich habe aber weder irgendwelche Mahnung bekommt oder sonst was. Nun habe ich schufa auskunft beatragt und drin steht das ich ein betrag in höhe von 104€ nicht bezahkt habe im jahr 2015. Ich habedort angerufen und nach gefragt mir wurde gesagt das es an inkasso Unternehmen weiter gelwitet worden ist UVG Sale Inkasso. Habe danach im Internetgesucht aber absolut nichts gefunden, keine nummer keine adresse. Ich habe noch mal mit dem Unternehmen telefoniert wo ich angeblich was bestellt hätte villt hab ich das aber es ist schon 3 jahre her und ich zahle immer pünklich meine Rechnung! Ich habe ihn drum gebeten mir die nummer zu geben damit ich dort anrufen kann er sagte er schaut nach. Nach 10 min sagter mir das dass inkasso unternehmen sich selber bei mir melden wird. Ich finde das alles komisch die melden sich 3 jahre lang nicht dann kriege ich die nummer von dem inkasso unternehmen nicht aberich habe nach dem namen gefragt deswegen konnte ich selber im internet nach schauen. Hat jemand damut erfahrung gehabt und kann mur sagen was ich machen kann oder wie ich vorgehen soll. Klar ich muss auf das schreiben jwtzt warten aber es macht mir wirklich sorgen das dieses inkasso unternehmen niergends im internet aufzufinden ist.

Danke im voraus!

...zur Frage

eMail von Paypal bez. Inkasso?

Hallo,

weiß einer von euch bescheid wie lange es dauert bis ich einen Brief vom Inkassounternehmen bekomme?

Bin bei Paypal 250€ im minus und jetzt habe ich eine eMail bekommen das ich das Geld so schnell wie möglich einzahlen muss sonst schalten sie ein Inkasso.. ein.

...zur Frage

Gleicher Nachname plötzlich in schufa

Hallo, und zwar habe ich vor kurzem herausbekommen das jemand der den gleichen Nachnamen wie ich hat, und den ich kenne, Ware auf Rechnung bestellt hat mit meinem Vor und Nachnamen, aber an seine Adresse, und diese leider nicht bezahlt hat. Inkasso und Rechtsanwälte sind wohl auch schon aktiv geworden. Leider habe ich nur durch zufall einen Brief gefunden, da diese ja nicht an meine Adresse sondern an die des anderen gehen. Ich mache mit jetzt große sorgen das ich deswegen jetzt in der Schufa komme, da diese person ja mein Vor und Nachnamen mit Geburtsdatum benutzt hat, aber halt als Lieferanschrift die Adresse wo er wohnt. Habe ich etwas zu befürchten oder existiert in der Schufa gar eine Person die zwar den gleichen vor und nachnamen hat wie ich und das selbe Geburtsdatum hat aber ich eben nicht bin. Ich mach mir echt sorgen. Vielen dank im voraus

...zur Frage

Fit X Inkassobetrag von 77 Euro, zahlen?

Hi Leute, ich war bis vor kurzem bei Fit X angemeldet. Anfang Mai wollte Fit X zum letzten Mal Geld abbuchen (15€), Konto war aber nicht gedeckt. Dann kam eine Forderung von 22€, auf die ich nicht reagiert habe. Heute kam der Brief vom PNO Inkasso mit einer Forderung von 77€, zu zahlen bis zum 10.07.

45€ davon sind Geschäftsgebühr, 9€ Telekommunikationsgebühr und 22€ Hauptforderung.

Was sagt ihr, welchen Teil zahlen, welchen ignorieren?

Liebe Grüße

...zur Frage

Inkasso Brief mit Androhung Datenweitergabe an Schufa!?

Guten Tag,

Ich habe heute ein 2. Inkasso schreiben bekommen. In diesem teilte man mir als Zahlungsziel A bis zum 25 mit wobei ich mir die Frage stelle ob das nicht zu Kurz ist um die Zahlung zu leisten und B will das Inkasso Unternehmen die Daten über die nicht vertragsgemäße Abwicklung von fälligen Forderungen an die Schufa übermitteln. Ist das Rechtens ??? und was passiert dabei genau ?? Kann ich dagegen Einspruch einlegen ???

Das Inkasso Unternehmen nimmt sich viel heraus.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?