Inkasso fordert weiterhin offene Summe . Berechtigt?

2 Antworten

Nicht zahlen! Kopie vom Schudtitel machen und an das Inkassobüro schicken! Auf dem Schuldtitel, den dir der GV übersendet hat, steht ja auch irgendwo der Vermerk "erledigt". Der muss auf der Kopie sichtbar sein!

Die Frage ist, wie begründet das Inkassounternehmen diese Forderung? Ohne diese Information kann Dir hier keiner einen seriösen Rat geben.

Eine konkrete Begründung ist nicht angegeben , nur eine Kostenaufstellung nach der noch 30 € offen sind abzüglich der gezahlten Raten.....

Es sind aber soagr noch kontoführungsgebühren aufgelistet z.b. die nach der letzten Rate berechnet sind...

0
@oyropa

Genau die Kontoführungsgebühren sind nicht einklagbar - werden aber gerne versucht einzutreiben.

0

Was möchtest Du wissen?