Inkasso droht mit Ratenzahlung Aufhebung. Was passiert danach?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dann wird die gesamtsumme fällig. kannst du die nicht bezahlen, gibts einen mahnbescheid vom gericht bis dann irgendwann der gerichtsvollzieher kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja anrufen und versuchen das abzuwenden. Wenn nicht dann wird der Gesamtbetrag sofort fällig.

Kannst du das nicht bezahlen wird das Inkassobüro den Fall entweder an einen Anwalt weiterleiten, der dann das Geld noch mal fordern wird, oder sie werden gleich ein Mahnverfahren eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sobald eine Rate nicht gezahlt wird , kann der gesamte ausstehende Betrag sofort fällig werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesamtforderung sofort begleichen oder es wird ein gerichtkiches mahnverfahren eingeleitet heist irgendwann kommt dann mal der gerichtsvollzieher und pfändet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird die gesamte Summe fällig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shock15
27.01.2016, 14:50

Okay vielen dank schonmal für die lieben Antworten !!! Allerdings wird es ja dann wieder darauf hinauslaufen das dann wieder Ratenzahlung vereinbart werden wenn der Gerichtsvollzieher nichts pfänden kann etc. Finde das alles etwas merkwürdig.

0

dann müsst ihr den kompletten noch ausstehenden Betrag zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?