Inkasso Brief was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Noch einmal zum Mitschreiben. Du hast also von deinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht, richtig? Das war innerhalb der 14 Tage, richtig? Und den Widerruf hast du an Asos geschickt und gefragt, wohin die Ware geschickt werden soll, richtig?

Wenn du alle Fragen mit Ja beantwortest würde ich die Ware natürlich nun schleunigst dahin senden, wo es benannt wurde (Nachweis gut aufheben) und würde dem Inkasso folgendes schicken (Einschreiben): "Wertes Inkasso. Ich habe keine Idee, was sie von mir wollen. Ich habe fristgerecht von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht. Es gibt hier nichts, was Sie oder Klarna oder Asos einfordern können. Ich untersage die Speicherung meiner personenbezogenen Daten und die Meldung an Auskunfteien."

Wer ist dein Gläubiger? Klarna?

Am besten du verlinkst mal das inkassoschreiben (namen und anschrift abdecken) 

Was möchtest Du wissen?