Inkasso auftrag ohne absprache mit ebay?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast Du vom Handy aus bezahlen wollen? Da geht das oft nicht. Von einem PC aus wäre das problemlos gegangen. Du hättest bei einem gewerblichen Anbieter einfach nur von Widerrufsrecht Gebrauch machen können. Einfach stornieren geht nicht. Und noch zu Deinen Ausführungen zu ebay, die stimmen nicht. Ebay stellt nur die Plattform. Alles, was dort gekauft und verkauft wird, ist eine Angelegenheit zwischen Käufer und Verkäufer. Ebay ist weder eine rechtliche Institutuin noch darf sie sich in die Verträge einmischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keinen Artikel bei ebay gekauft. Du hast nach dem BGB bei einem Verkäufer gekauft und musst diesen Artikel bezahlen.

ebay hat mit dem Kaufvertrag nichts zu tun. Deren AGB interessieren nicht. Deren Hilfe-Seite sind keine Hilfe, was den Kaufvertrag betrifft.

Warum hast du dein paypal-Konto nicht in Ordnung gebracht? Dass du nicht bezahlen konntest, war mit Sicherheit dein Fehler und nicht der paypals.

Warum hast du nicht per Überweisung gezahlt?

Warum hast du mit dem Verkäufer keinen Kontakt aufgenommen?

Warum hast du auf dessen Schreiben nicht reagiert? Er wird dir mit Sicherheit eine Zahlungsaufforderung geschickt haben, und das nicht nur einmal.

Im Übrigen kann der Verkäufer keine Inkassorechnung schreiben. Die kommt vom Inkassounternehmen selbst.

Solange du nicht den ganzen Sachverhalt offenlegst, kann man du keine sinnvolle Antwort erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeMatrix
23.04.2016, 21:34

Deren AGB interessieren sehr wohl, der Verkauf wurde über diese Plattform getätigt, der Verkäufer muss ebay nach deren AGB informieren, wenn man bei ebay etwas verkauft stimmt man natürlich automatisch den Bedingungen zu. Ich habe den Artikel nicht erhalten, Außerdem hab ich die bestellung bei ebay storniert, bzw. einspruch eingelegt. Der Sachverhalt ist: Artikel bestellt, konnte nicht zahlen, artikel woanders gekauft, zahlungsaufforderung bekommen und ignoriert da bei ebay storniert, inkasso gebühren fallen nun an. Ob ich den betrag zahlen muss, da der verkäufer nicht ebay informiert hat, wie er es nach der AGB muss, sondern ein inkasso unternehmen ist jetzt die frage.ebay zu informieren ist kostenlos, also ist es nach der Schadensminderungspflicht nicht zulässig das unternehmen zu kontaktieren oder?

0

Bei wem hast du gekauft? Handelt es sich um ein Unternehmen?

Wurdest du zwischendurch gemahnt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeMatrix
23.04.2016, 21:34

ja zu allem, bei rawe internetstores.

0
Kommentar von franneck1989
23.04.2016, 21:42

In deinem anderen Kommentar hast du geschrieben, dass du den Kauf über das Portal storniert hast. Ich würde deshalb die Forderung zurück weisen.

2
Kommentar von franneck1989
23.04.2016, 22:08

Die Inkassogebühren sind nicht durchsetzbar. Darüber hinaus kannst du den Kaufvertrag immer noch problemlos widerrufen. Ich bin davon ausgegangen, dass du dich über ebay an den Käufer gewandt hast, z.B. über das Kontaktformular.

3

Was möchtest Du wissen?