Inkasso Abzocke oder erlaubt? Bitte Brauche Hilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles was

  • nicht tituliert ist
  • und keine Zinsen der Jahre 2010-2013 sind.

Musst du nicht bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Inkassofirmen dürfen das,mit diesen Gebühren verdienen sie ihr Geld. Sie tragen auch das Risiko, dass sie auf ihren Forderungen sitzen bleiben. Es ist wichtig solche Schulden nicht zu verdrängen und mit den Schuldnern zu reden.Besser kleine Raten zahlen als keine, sowas kann man nicht aussitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herseyimsin76
10.07.2013, 19:48

Irgendwo im Netz habe ich gelesen, das wenn die Hauptforderung tituliert ist das Inkasso Unternehmen keine Einigungsgebühr verlangen darf. Schließlich wurden vor Gericht die 150€ Raten ja festgesetzt. Oder sehe ich das falsch? Ich überlege ja schon einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen aber das kostet ja auch wieder einiges

0

Ja.

Inkasso-Unternehmen sind Unternehmen, die gewinnbringend arbeiten.

Und wenn sie ewig auf Geld warten müssen, ist es klar, dass sie einen fetten Zuschlag drauflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herseyimsin76
10.07.2013, 19:37

Hm danke für deine Antwort. Aber sehe ich trotzdem nicht ein. Vorallem nicht das ich die Ratenzahlungavereinbarung angeblich mit der ersten Zahlung "akzeptiert" haben soll. Davon wusste ich ja nichts...

0

Was möchtest Du wissen?